Arbeitskreis "Lernen und Helfen in Übersee" e.V.

Meckenheimer Allee 67-69| 53115 Bonn | Telefon (0228) 9 08 99 10 | www.entwicklungsdienst.de

14.07.2017

Irland entwickelt weltweit erste LGBTI- Jugendstrategie

Ergebnisse einer Umfrage vorgestellt


Irland ist weltweit das erste Land, das - im Auftrag der Jugendministerin Dr Katherine Zappone - eine LGTBI*-Jugendstrategie entwickelt.
Im Zuge der Forschungs- und Vorbereitungsphase für die LGBTI-Jugendstrategie werden derzeit irlandweit junge Menschen befragt und in die Entwicklung einbezogen.
Nun liegen die Ergebnisse einer Online-Umfrage vor, an der 4046 junge Menschen im Alter zwischen 16 und 25 Jahren teilnahmen.

Resultate der Umfrage:

  • Fehlende vollständige Akzeptanz einschließlich sprachlicher Diskriminierung und nicht-inklusiver Aufklärungsunterricht
  • Mobbing und Belästigung in vielen Lebensbereichen wie Schule und Arbeitsplatz
  • Zunehmende Offenheit und Toleranz, die zu mehr Akzeptanz und sozialer Verantwortung führt

Empfehlungen der Jugendlichen:

  • Weiterführende gesetzliche Änderungen, wie zum Bsp. die Abschaffung von Hindernissen bei Adoption und Leihmutterschaft
  • Verbesserter Aufklärungsunterricht
  • LGBTI-Schulungen für Mitarbeiter/-innen im Gesundheitswesen

Weitere Informationen auf der Webseite des Department of Children and Youth Affairs.

* LGBTI steht im Englischen für lesbian, gay, bisexual, transexuell/Transgender, intersexual (lesbisch, schwul, bisexuell, transsexuell/transgender, intersexuell).

Quelle: IJAB


Seite druckenSeite empfehlen

Publikationen

In unserer Infothek finden Sie Wissenswertes und Nützliches zur personellen Entwicklungszusammenarbeit:
AKLHÜ-Publikationen
Externe Publikationen 
Zeitschriften
Links