Arbeitskreis "Lernen und Helfen in Übersee" e.V.

Meckenheimer Allee 67-69| 53115 Bonn | Telefon (0228) 9 08 99 10 | www.entwicklungsdienst.de

12.10.2017

TREND analytics - Neues Recherche Tool des DIE

Umfangreiche Online Datenbank zu Handelsabkommen


Mitarbeiter des Deutschen Instituts für Entwicklungspolitik DIE hat gemeinsam mit Jean-Frédéric Morins, Canada Research Chair in International Political Economy / Laval University ein Online Tool entwickelt, welches Wissenschaftlern und Wissenschaftlerinnen den Zugang und die Analyse von Handelsabkommen und ihrer potenziellen Umweltwirkungen ermöglicht.

TREND analytics ist im Rahmen des Klimalog Projekts entstanden. Das Online-Tool basiert auf einer umfassenden Datensammlung durch Jean-Frédéric Morin: Die TRade and ENvironment Database (TREND) analysiert über 300 unterschiedliche Umweltklauseln aus den Gesamttexten von rund 630 Handelsabkommen (Preferential Trade Agreements, PTA) seit 1945. Mit TREND analytics machten das DIE und Jean-Frédéric Morin diese Datensammlung für ein breites Publikum aus Politik, Wissenschaft und Zivilgesellschaft zugänglich und nutzbar.

TREND analytics bietet seinen Nutzern eine Übersicht beschlossener Umweltklauseln in bilateralen und regionalen Handelsabkommen seit 1945. Gleichzeitig ermöglicht es, tief in die Vielfalt einzelner Umweltklauseln einzutauchen. Das macht dieses Online-Tool einzigartig.

Quelle: DIE 


Seite druckenSeite empfehlen

Publikationen

In unserer Infothek finden Sie Wissenswertes und Nützliches zur personellen Entwicklungszusammenarbeit:
AKLHÜ-Publikationen
Externe Publikationen 
Zeitschriften
Links