Bundesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement

Kurzbeschreibung

Das „Bundesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement“ (BBE) wurde im Juni 2002 von den 31 Mitgliedern des Nationalen Beirats des "Internationalen Jahr der Freiwilligen" (IJF) gegründet und hat inzwischen über 230 Mitglieder. Diese haben u.a. das Ziel, den nationalen, europäischen und internationalen Erfahrungsaustausch über das bürgerschaftliche Engagement zu verbessern, die Kooperation zu stärken und den Wissensstand für die Belange seiner Förderung fortzuentwickeln.

Im BBE setzt sich der AKLHÜ als Mitglied für eine Verbesserung der politischen, rechtlichen und finanziellen Rahmenbedingungen sowohl für nationale, als auch internationale Freiwilligendienste ein.

Kontakt

BBE Geschäftsstelle
gemeinnützige GmbH
Michaelkirchstr. 17–18
10179 Berlin-Mitte
Tel.: 030/62980-110
Fax:  030/62980-151
info@b-b-e.de
www.b-b-e.de