FORUM MENSCHENRECHTE fordert Stärkung einer menschenrechtsbasierten Weltordnung

FORUM MENSCHENRECHTE begrüßt die Initiative des Außenministers zur Bildung einer Allianz für den Multilateralismus.

Neben der grundsätzlichen positiven Unterstützung des Forums Menschrechte für diesen Ansatz betonen aber die Vertreter*innen des des Forums, dass universale und unteilbare Menschenrechte „durch glaubwürdiges politisches Handeln nach innen wie außen sollte Deutschland in dieser Hinsicht Leitbild für andere Staaten sein und die internationale Ordnung gegen Autokraten und Populisten schützen und stärken“ (Jochen Mottke, Mitglied im Koordinationskreis) und somit als Leitprinzipien für das mulilaterale  Handeln fungieren sollten.

Zur Pressemitteilung des Friedensdienstes mit dem Thema “FORUM MENSCHENRECHTE fordert Stärkung einer menschenrechtsbasierten Weltordnung” gelangen Sie HIER.

 

Quelle: AGdF, Forum Menschenrechte

Zurück