Tickets und Programm der ENGAGEMENT WELTWEIT

Haiti, Afghanistan, Ahrweiler - die aktuellen globalen und lokalen Entwicklungen haben uns in den letzten Tagen und Wochen erneut vor Augen geführt, wie wichtig es ist, dass Menschen weltweit zusammenstehen, voneinander lernen und sich gegenseitig unterstützen.

Haiti, Afghanistan, Ahrweiler - die aktuellen globalen und lokalen Entwicklungen haben uns in den letzten Tagen und Wochen erneut vor Augen geführt, wie wichtig es ist, dass Menschen weltweit zusammenstehen, voneinander lernen und sich gegenseitig unterstützen.  Angesichts der aktuellen und zukünftigen politischen, sozialen und klimatischen Krisen ist das Engagement eines Jeden gefragter denn je.

 Ständig neue und unvorhersehbare Entwicklungen sowie deren Konsequenzen wirken sich auch auf die Internationalen Personellen Zusammenarbeit (IPZ) aus. Nicht selten wird dabei die internationale Gemeinschaft in ihrer Integrität auf die Probe gestellt. Der Diskurs um Fragen rund um Solidarität, Gerechtigkeit und Freiheit darf dabei auch in Krisensituationen nicht in den Hintergrund rücken. Wie gehen Entwicklungsorganisationen, Partner*innen, Entwicklungshelfer*innen und int. Freiwillige damit um? Welche Krisenmanagementmethoden haben sich bewährt? Und was bedeuten derartige Krisen für zukünftige Fachkräfte? Diese und viele weiter Fragen wollen wir im Rahmen der diesjährigen Fachmesse diskutieren.

 Mehr als 35 namhafte Organisationen der personellen Entwicklungszusammenarbeit, der Not- und Katastrophenhilfe und der entwicklungspolitischen Bildungsarbeit werden Ihnen am 23.10.2021 in der Rhein-Sieg-Halle Rede und Antwort stehen. ENGAGEMENT WELTWEIT bietet eine ideale Gelegenheit für interessierte Fach- und Führungskräfte, aber auch Hochschulabsolvent*innen, Berufs- und Quereinsteiger*innen, sich direkt und umfassend über ein berufliches Engagement im Ausland, die verschiedenen Arbeitsfelder, Qualifizierungsangebote sowie Entwicklungen und Trends in der personellen Entwicklungszusammenarbeit zu informieren.

 Die Fachmesse wird von einem spannenden und vielfältigen Rahmenprogramm mit Panels, Diskussionen und Gesprächsrunden begleitet. Thematische Schwerpunkte werden dabei v.a. "Entwicklungszusammenarbeit und Krisenmanagement" und die aktuelle Arbeitsmarktentwicklung im Bereich der Entwicklungszusammenarbeit sein. Eine Liste der teilnehmenden Organisationen sowie alle weiteren Informationen zum Programm und zur Anreise finden Sie auf unserer Webseite www.engagement-weltweit.de und Instagram (@aklhue_ev) oder FB (@AKLHÜ e.V.) - beides wird laufend aktualisiert. Dort können Sie sich schon jetzt Tickets für die Messe sichern (10€/Ticket oder mit Gruppenrabat von 10%  ab einem Kauf von fünf Tickets). Die Tickets sind begrenzt verfügbar und nur im Vorverkauf erhältlich. Auch für Ihre Sicherheit ist gesorgt. Selbstverständlich haben wir ein aktuelles Hygienekonzept erarbeitet, welches wir dem dynamischen Infektionsgeschehen und den aktuellen Vorgaben der Gesundheitsämter anpassen. Mehr Informationen dazu finden Sie auf unserer Website.

 

Wir freuen uns sehr auf Ihren und Euren Besuch und den Austausch miteinander!

Zurück