News

Der Internationale Jugendfreiwilligendienst (IJFD) feiert in diesem Jahr sein 10-jähriges Bestehen – ein Grund zum Feiern! Seit 2011 leisteten etwa...

mehr

Der Nexus zwischen humanitärer Hilfe, Entwicklungszusammenarbeit und Friedensarbeit ist für die Arbeit im humanitären Sektor und der...

mehr

Welche Wege haben Rückkehrer*innen nach dem Entwicklungsdienst / Zivilen Friedensdienst eingeschlagen? Welche Impulse hat diese besondere Zeit...

mehr

Hoffnungen, Ängste und Wünsche junger Menschen werden in den „Next Generation“-Studien des British Council sichtbar gemacht. Jugendliche aus...

mehr

Friedens- und entwicklungspolitische Organisationen haben gemeinsam friedenspolitische „Wahlprüfsteine“ erarbeitet. Diese umfassen einen Katalog mit...

mehr

Termine

08.07.2021 - 22.08.2021 11:00 Uhr - 23:55 Uhr
Mitmachen bei der Studie über den Verbleib von Fachkräften aus dem Entwicklungsdienst / ZFD

Ihr Rückblick auf die Rückkehr! Die Arbeitsgemeinschaft der Entwicklungsdienste (AGdD) / Förderungswerk führt eine Studie über die Zeit nach dem Entwicklungsdienst bzw. Zivilen Friedensdienst durch. Beteiligen können sich Fachkräfte, die zwischen Januar 2011 und Dezember 2020 ihren Vertrag beendet haben.

mehr
30.08.2021 - 03.09.2021 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Disaster Risk Management and Climate Change Adaptation Mainstreaming - ONLINE SLE TRAINING

Disaster Risk Management has become a key element of relief, rehabilitation, and climate change adaptation programs, as well as development policies and programs in general. The course offers a unique combination of knowledge transfer, practical exercises, field excursions and learning and sharing among the trainees coming from different parts of the world.

mehr

Stellenmarkt

Der Stellenmarkt wendet sich an Menschen, die sich für eine begrenzte Zeit im Ausland (insbesondere in Entwicklungsländern) sozial engagieren wollen.

Zwei Männer arbeiten im Gras
©Keppler/Christliche Fachkräfte International e.V.

Fachliche Kompetenz

Der Stellenmarkt Fachkräfte richtet sich ausschließlich an Menschen mit einer abgeschlossenen Ausbildung und Berufserfahrung. Er enthält Angebote von Akteuren der Entwicklungszusammenarbeit, die Fachkräfte in verschiedene Projekte und Programme vermitteln.

Junge Frau hilft älterer Dame
©ICJA

Lernen und Begegnen

Junge Menschen, die sich in gemeinnützigen Projekten im Ausland engagieren möchten, finden Angebote für ein Freiwilliges Internationales Jahr (FIJ) auf www.freiwillig-freiwillig.de. Im YouTube-Kanal Freiwilliges Internationales Jahr berichten aktuelle und ehemalige Freiwillige zudem von ihren Eindrücken und Erfahrungen im internationalen Freiwilligendienst. 

Mitglieder

Zu den Mitgliedern des AKLHÜ e.V. zählen u.a. staatlich anerkannte Entwicklungsdienste, internationale Freiwilligendienste, sowie Organisationen aus dem Bereich der entwicklungspolitischen Bildungsarbeit.
Mehr erfahren

Mediathek

Das Informationsangebot im Internet wächst stetig. Wir haben für Sie aus der Fülle der Publikationen und Websites Wissenswertes zusammengetragen. In der Mediathek finden Sie die Broschüren des AKLHÜ, als auch die externe Publikationen im PDF-Format.
Mehr erfahren

LHÜ-Info

Hier geht es zu unserem monatlichen, kostenfreien Newsletter "LHÜ-Info" mit aktuellen Meldungen und Fakten rund um Entwicklungs- und internationale Freiwilligendienste.
Mehr erfahren