News

Am 12.10.2019 findet unsere Fach- und Jobmesse zur personellen Entwicklungszusammenarbeit in Siegburg statt

mehr

Die OERcamp-Werkstatt ist ein neuartiges Format, das die Arbeit an eigenen Materialien in den Mittelpunkt stellt

mehr

Die Dachverbände AGdD und AKLHÜ bieten ihren Zielgruppen unter anderem Seminare und Publikationen zu verschiedenen Themen rund um die personelle...

mehr

ADRA Deutschland stellt einen Drei-Stufen-Plan für die humanitäre Hilfe im Katastrophenfall vor.

mehr

"Die ZFD-Fachkräfte der AGEH in Kolumbien erleben oft schwierige Situationen. Im Video vom Fachkrafttreffen 2019 der AGEH, das unter dem Thema...

mehr

Termine

03.10.2019 - 01.03.2020
Konflikte als Chance – Gelingende Beziehungen gestalten.

Konflikte entstehen überall da, wo Menschen zusammenkommen. Die Chance auf eine positive und wertschätzende Begegnung liegt darin, sich mit diesen Konflikten auseinanderzusetzen. Wenn Sie Konflikte als Chance begreifen wollen und Stärkung suchen für Konflikte im privaten und beruflichen Bereich, dann bietet Ihnen diese Fortbildung hierzu die Möglichkeit.

mehr
09.10.2019 - 18.10.2019
SLE TRAINING: Mainstreaming Disaster Risk Management into Planning Processes

Disaster Risk Management has become a key element of relief, rehabilitation, and climate change adaptation programs, as well as development policies and programs in general. The course provides theoretical and practical knowledge, tools and methodologies on risk management related to major types of nature-induced disasters. It enables participants like staff of humanitarian aid and development institutions and related organizations including the science community to successfully conceive and implement disaster risk reduction programs, grass-root actions as well as longer-term climate change adaptation. It also enables practitioners and decision-makers from other sectors to analyze whether disaster risk may play a major role in their working context and to design risk mitigating measures. The course offers a unique combination of knowledge transfer, practical exercises, field excursions and learning and sharing among the trainees coming from different parts of the world.

mehr
18.10.2019 - 19.10.2019
Engagement unterstützen - Förderung der entwicklungspolitischen Arbeit gemeinnütziger Organisationen

Das Seminar richtet sich an Personen aus entwicklungspolitisch engagierten Organisationen insbesondere aus Bayern und Baden-Württemberg, die bisher noch keine oder geringe Erfahrungen mit Förderung und Antragstellung haben. Ziel der Veranstaltung ist die Vermittlung von grundlegenden Voraussetzungen für die erfolgreiche Beantragung von Fördergeldern, das Kennenlernen von Fördereinrichtungen und -programmen sowie eine Annäherung an die breit gefächerte Förderlandschaft.

mehr
20.10.2019 - 30.10.2019 18:00 Uhr - 15:00 Uhr
Entwicklungspolitik heute: Woher wissen, was wirkt?

In diesem Seminar wollen wir uns gemeinsam intensiv und kritisch mit dem Thema Wirksamkeit der deutschen EZ auseinandersetzen. Dabei möchten wir die Möglichkeiten des Standorts Bonn voll ausschöpfen und mit Euch Vertreter*innen von Durchführungsorganisationen der staatlichen EZ, aber auch von NROs, Forschungs- und Evaluierungseinrichtungen besuchen und so verschiedene Perspektiven und Erfahrung in Bezug auf das Thema Wirkung kennen lernen.

mehr
04.11.2019 - 15.11.2019
SLE TRAINING: Management of Development Projects

This course will help participants to grasp what is meant by Project Management in development projects, in line with the philosophies of the different donor organizations. International cooperation in development project management requires a common understanding of planning, monitoring and evaluation (PM+E). Concepts such as

mehr

Stellenmarkt

Der Stellenmarkt wendet sich an Menschen, die sich für eine begrenzte Zeit im Ausland (insbesondere in Entwicklungsländern) sozial engagieren wollen.

Zwei Männer arbeiten im Gras
©Keppler/Christliche Fachkräfte International e.V.

Fachliche Kompetenz

Der Stellenmarkt Fachkräfte richtet sich ausschließlich an Menschen mit einer abgeschlossenen Ausbildung und Berufserfahrung. Er enthält Angebote von Akteuren der Entwicklungszusammenarbeit, die Fachkräfte in verschiedene Projekte und Programme vermitteln.

Junge Frau hilft älterer Dame
©ICJA

Lernen und Begegnen

Der Stellenmarkt Freiwillige enthält Angebote für Menschen jeden Alters, die im Rahmen internationaler Freiwilligendienste im Ausland mitarbeiten möchten (z.B. in ökologischen, sozialen oder kulturellen Projekten). Eine abgeschlossene Ausbildung ist nicht unbedingt erforderlich.

Mitglieder

Zu den Mitgliedern des AKLHÜ e.V. zählen u.a. staatlich anerkannte Entwicklungsdienste, internationale Freiwilligendienste, sowie Organisationen aus dem Bereich der entwicklungspolitischen Bildungsarbeit.
Mehr erfahren

Mediathek

Das Informationsangebot im Internet wächst stetig. Wir haben für Sie aus der Fülle der Publikationen und Websites Wissenswertes zusammengetragen. In der Mediathek finden Sie die Broschüren des AKLHÜ, als auch die externe Publikationen im PDF-Format.
Mehr erfahren

LHÜ-Info

Hier geht es zu unserem monatlichen, kostenfreien Newsletter "LHÜ-Info" mit aktuellen Meldungen und Fakten rund um Entwicklungs- und internationale Freiwilligendienste.
Mehr erfahren