Stellenmarkt für Fachkräfte in der Entwicklungszusammenarbeit

Teilen

Stellentitel

Referent*in Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit (80%)

Stellenbeschreibung

Die Arbeitsgemeinschaft der Entwicklungsdienste (AGdD) e.V. mit Sitz in Bonn ist der Dachverband der nach dem Entwicklungshelfer-Gesetz anerkannten Träger des Entwicklungsdienstes. Sie gewährleistet den Erfahrungsaustausch und die Beratung der Träger untereinander und ist Ansprechpartnerin für Parlament, Regierung und Parteien. Das AGdD Förderungswerk berät und unterstützt rückkehrende Fachkräfte aus dem Entwicklungsdienst / Zivilen Friedensdienst.
Für unsere Geschäftsstelle in Bonn suchen wir zum 15. Januar 2022 (oder früher) eine*n
Referent*in Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit (80%)

Das Arbeitsgebiet umfasst folgende Aufgaben:

  •  Inhaltliche Weiterentwicklung der medialen Angebote der AGdD zum Entwicklungsdienst
  • Umsetzung von Projekten und Maßnahmen der Öffentlichkeitsarbeit zum Entwicklungsdienst (Print / Online) inklusive Steuerung der Zusammenarbeit mit externen Dienstleistern
  • Konzeption, Organisation und Gestaltung der AGdD Präsenz bei Veranstaltungen und Fachmessen
  • Vernetzung und Zusammenarbeit mit den Trägern im Bereich Personalmarketing ‚Fachkräfte für den Entwicklungsdienst / Ziviler Friedensdienst'

Wir wünschen uns

  • Studien-/Ausbildungsschwerpunkt im Bereich Kommunikation, Medienwissenschaften, PR/ Marketing oder ein durch Berufserfahrung erworbenes vergleichbares fachliches Profil
  • Erfahrung in einem oder mehreren der folgenden Bereiche: Öffentlichkeitsarbeit, Personal-anwerbung, Pressearbeit
  • Gute Kenntnisse im Projektmanagement und Erfahrung in der Umsetzung von Medienprojekten / Kampagnen
  • Sehr gute Kommunikationskompetenzen inklusive Crossmedia
  • Kenntnisse im Umgang mit Typo3 Website / CMS (Typo3)
  • Kenntnisse in Bildbearbeitung und Management einer Bilddatenbank sind von Vorteil
  • Hohe digitale Kompetenz; wünschenswert sind gute IT Kenntnisse
  • Kreativität sowie Freude an neuen Aufgaben und die Fähigkeit zum eigenständigen Arbeiten
  • Interkulturelle Erfahrungen und Arbeitserfahrung im Ausland sind von Vorteil

Wir bieten

  • Teamarbeit mit Raum für eigene Gestaltung und Umsetzung neuer Ideen
  • Vielfältige Arbeitsinhalte und Einblicke rund um die Themen ‚Entwicklungsdienst‘.
  • Die Vergütung erfolgt in Anlehnung an TVÖD, Entgeltgruppe 12. Die Stelle ist zunächst auf zwei Jahre befristet mit Option der Verlängerung. Es besteht die Möglichkeit zum Erwerb eines Jobtickets.

Interessiert?
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse und eine Arbeitsprobe in einem PDF Dokument, max. 4 MB) per Email unter dem Betreff ‚Bewerbung 01/21‘ bis zum 28. November 2021 (Posteingang) an: Gabi.Waibel@agdd.de
Für das Bewerbungsverfahren gilt unsere Datenschutzerklärung: https://www.agdd.de/de/datenschutz/

Land

Deutschland

Fachgebiet

Medien/Kommunikation

Anbieter

Arbeitsgemeinschaft der Dienste e.V. (AGdD)

Die Arbeitsgemeinschaft der Entwicklungsdienste (AGdD) e.V. ist der Dachverband der nach dem Entwicklungshelfer‐Gesetz anerkannten Träger des Entwicklungsdienstes.…[mehr]