Stellenmarkt für Fachkräfte in der Entwicklungszusammenarbeit

Teilen

Stellentitel

Personalberater*in für Auswahlinterviews als Honorarkraft

Stellenbeschreibung

Gemeinsam handeln. FÜR EINE WELT.

Entwicklung braucht Impulse, die am wirkungsvollsten durch Begegnung und Austausch entstehen. Aus dieser Überzeugung heraus vermitteln wir Fachkräfte in die ganze Welt – mit dem gemeinsamen Willen, gesellschaftlichen Fortschritt zu erzielen und Chancen zu nutzen.

Als staatlich anerkannter katholischer Personaldienst vermittelt AGIAMONDO weltweit qualifiziertes Fachpersonal in Projekte der kirchlichen Entwicklungszusammenarbeit. AGIAMONDO kooperiert dazu mit anderen kirchlichen und nichtstaatlichen Akteuren der Entwicklungs- und Friedensarbeit sowie der Not- und Wiederaufbauhilfe. Im Zivilen Friedensdienst entwickeln wir gemeinsam mit unseren Partnerorganisationen in Konfliktländern Programme der Friedensförderung.

Das Team Personalgewinnung verantwortet hierzu den kompletten Recruiting-Prozess von der Entwicklung des Bewerber*innen-Profils, der Schaltung von Stellenanzeigen bis zur Durchführung mehrtägiger Auswahlverfahren.

Zur Erweiterung unseres Pools an Auswahlreferent*innen suchen wir für unsere ca. 16 Assessment-Center im Jahr, sowie für weitere oft kurzfristig und flexibel gestaltbare Interviews Unterstützung und vergeben zum nächstmöglichen Zeitpunkt neue Aufträge an eine*n

Personalberater*in für Auswahlinterviews als Honorarkraft

Ihre Aufgaben

  • Durchführung von Einzelgesprächen mit Bewerber*innen für einen Entwicklungsdienst als Teil eines multidimensionalen Auswahlverfahrens
  • Teilnahme an den Auswertungsgesprächen des AGIAMONDO Auswahlteams
  • Beratung des Auswahlteams bei der Personalentscheidung
  • Erstellung eines Gutachtens der Bewerber*innen auf Basis eines vorgegebenen Auswahlprofils

Ihr Profil

  • Sie verfügen über einschlägige Erfahrungen in der Personalauswahl und sind vertraut mit den Methoden der Eignungsdiagnostik.
  • Sie kennen die internationale Entwicklungszusammenarbeit und sind selbst als Fachkraft oder Mitarbeiter*in im internationalen Kontext tätig gewesen.
  • Sie sprechen fließend Deutsch und haben idealerweise Kenntnisse in einer weiteren relevanten Sprache (Englisch, Französisch, Spanisch, Portugiesisch).
  • Sie haben ein ressourcenorientiertes und positives Menschenbild und unterstützen uns bei unserem Auftrag, qualifizierte Personen zu finden und gleichzeitig unserem Fürsorgeauftrag gegenüber Kandidat*in und Partnerorganisation gerecht zu werden.
  • Sie identifizieren sich in hohem Maße mit der Identität, den Zielen und Werten von AGIAMONDO als der katholische Personaldienst für internationale Zusammenarbeit

Unser Angebot

Wir bieten Ihnen eine flexibel gestaltbare Tätigkeit auf Honorarbasis. die auf den aktuellen Vergütungssätzen der AGIAMONDO Auswahlverfahren basiert. Die Abrechnung erfolgt pro Kandidat*in und umfasst die Vorbereitung, das 60-minütige Interview, die 30-minütige Auswertung sowie den Bericht auf Basis des Auswahlprofils.  Bei ca. 2,5h Aufwand wird ein Stundensatz von 110 € plus MwSt. vergütet. Pro Assessment-Center oder Sonderauswahlverfahren interviewen Sie maximal 4 Kandidat*innen. Unsere Verfahren finden online und in der Geschäftsstelle in Köln-Deutz statt.

Des Weiteren erhalten Sie Einblick in das Feld der internationalen Entwicklungszusammenarbeit und die Möglichkeit, sehr interessante und engagierte Menschen kennen zu lernen und sie auf ihrem Weg in den Entwicklungsdienst ein Stück zu begleiten.

Ihre Bewerbung

Wenn Sie Interesse an dieser Tätigkeit auf Honorarbasis haben, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung mit einem Motivationsschreiben, sowie Ihrem Lebenslauf und mit relevanten Zeugnissen und Zertifikaten zu den oben angegebenen Ausbildungen und Kompetenzen bis zum 29.10.2021 per Mail an elke.wacker@agiamondo.org.
Für Rückfragen steht Ihnen Elke Wacker unter elke.wacker@agiamondo.org zur Verfügung.

Land

Deutschland

Fachgebiet

Anbieter

AGIAMONDO e.V. (AGIAMONDO)

AGIAMONDO vermittelt qualifiziertes Fachpersonal auf Grundlage des Entwicklungshelfergesetzes (EhfG) für die internationale Zusammenarbeit von kirchlichen und zivilgesellschaftlichen Organisationen.…[mehr]