Stellenmarkt für Fachkräfte in der Entwicklungszusammenarbeit

Teilen

Stellentitel

Referent*in Public Affairs für internationale Fach- und Freiwilligendienste (75%)

Stellenbeschreibung

Der AKLHÜ e.V. – Netzwerk und Fachstelle für internationale Personelle Zusammenarbeit, ist ein Dachverband von gemeinnützigen Trägerorganisationen, die Fachkräfte und Freiwillige für verschiedene Dienstformate ins Ausland entsenden bzw. in Deutschland aufnehmen. Er bietet seinen rund 65 Mitgliedsorganisationen ein Forum für kollegialen Austausch, fachliche Zusammenarbeit und gemeinsame Lobbyarbeit.

Entsprechend der Vision „voneinander Lernen – solidarisch Handeln – Grenzen überwinden“ stärkt er die inhaltliche und qualitative Weiterentwicklung sowie den Ausbau von Fach- und Freiwilligendiensten in der Internationalen Personellen Zusammenarbeit. Ferner fördert der AKLHÜ die Vernetzung und Zusammenarbeit mit anderen relevanten Akteur*innen des Bereichs und vertritt die Interessen internationaler Entwicklungs-, Fach- und Freiwilligen­dienste gegenüber Politik und staatlichen Organisationen.

Um die internationalen Fach- und Freiwilligendienste stärker mit der Bundespolitik und anderen relevanten Akteuren zu vernetzen, sucht der AKLHÜ zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine*n Referent*in Public Affairs für internationale Fach- und Freiwilligendienste (75%).

Der Fokus Ihrer Aufgabe liegt auf der politischen Interessenvertretung, besonders bei der Vorbereitung politischer Gespräche und Aktionen sowie der Kommunikation unserer politischen Positionen zur Aufnahme und Entsendung von Fachkräften und Freiwilligen. Als Referent*in sind Sie zudem unsere Kontaktperson zu den Fachpolitiker*innen im Bundestag und den relevanten Ministerien.

Ihre Aufgaben:

  • Entwicklung und Umsetzung von Strategien zur erfolgreichen politischen Interessenvertretung für Internationalen Fach- und Freiwilligendienste
  • Kontaktpflege mit relevanten Abgeordneten bzw. ihren Referent*innen
  • Erhöhung der Sichtbarkeit von internationalen Personaldiensten in der politischen Wahrnehmung
  • Fachlicher Austausch mit den  relevanten Ministerien
  • Abstimmung mit den Dachorganisationen Internationaler Entwicklungs- und Freiwilligen­dienste sowie der Inlandsfreiwilligendienste bei relevanten Fragestellungen
  • Koordination und Moderation von Gremien zur zivilgesellschaftlicher Meinungsbildung
  • Recherche relevanter Informationen aus dem politischen Bereich für die  AKLHÜ-Mitglieder

Ihr Profil:

  • (Fach-)Hochschulstudium der Gesellschaftswissenschaften oder gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen in der politischen Kommunikation
  • Erfahrung in der Interessenvertretung, der Ansprache politischer Entscheidungsträger*innen und der Koordination politischer Aktivitäten
  • Erfahrung in der Moderation von Gremien sowie in der Netzwerkarbeit mit Nichtregierungsorganisationen und Institutionen
  • Kenntnis internationaler Entwicklungs-, Fach-und Freiwilligendienste, nach Möglichkeit mit eigener entsprechender Diensterfahrung
  • Fähigkeit zur Formulierung präziser und ansprechender Texte
  • Bereitschaft zu Dienstreisen im Bundesgebiet.

Wenn Sie kommunikativ sind, selbständiges Arbeiten gewohnt sind und Themen konkret und ansprechend präsentieren können, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Es erwartet Sie ein kleines, engagiertes Team und die Chance, sich über eine herausfordernde Tätigkeit zu profilieren. Die Vergütung ist der Aufgabe angemessen. Die Stelle ist auf zwei Jahre befristet und kann ggf. verlängert werden. Dienstort ist Berlin (im Home-Office) mit regelmäßigen Dienstreisen zur Geschäftsstelle in Bonn sowie weiteren bundesweiten Dienstreisen.

Ihre Bewerbung mit Motivationsschreiben, Lebenslauf und Ihren letzten Zeugnissen im PDF-Format reichen Sie bitte per E-Mail bis zum 05.12.2021 ein: AKLHÜ e.V., z.H. Frau Dr. Gisela Kurth (bewerbung@entwicklungsdienst.de), Meckenheimer Allee 67-69, 53115 Bonn. Weitere Informationen zum AKLHÜ finden Sie unter www.entwicklungsdienst.de.

Land

Deutschland

Fachgebiet

Sonstige Fachgebiete

Anbieter

AKLHÜ e.V. - Netzwerk und Fachstelle für internationale Personelle Zusammenarbeit (AKLHÜ)

AKLHÜ e.V. – Netzwerk und Fachstelle für internationale Personelle Zusammenarbeit …[mehr]