Stellenmarkt für Fachkräfte in der Entwicklungszusammenarbeit

Teilen

Stellentitel

Social-Media-Agentur für die Konzeption und Umsetzung einer Social-Media-Kampagne

Stellenbeschreibung

Der AKLHÜ e.V. ist ein Netzwerk von internationalen Fach- und Entwicklungsdiensten, (Jugend-) Freiwilligendiensten und Organisationen der außerschulischen Jugend- und Bildungsarbeit.

Im Rahmen des FSJ INGLOS Projektes suchen wir

eine Social-Media-Agentur für die Konzeption und Umsetzung einer Social-Media-Kampagne.
 

1. Hintergrund

Im Projekt FSJ INGLOS mit dem Titel „INGLOS – Transkulturelle Lernprozesse in Einsatzstellen in Deutschland“ engagieren sich internationale Freiwillige für ein Jahr in Einsatzstellen in Deutschland. Das Motto ist „Internationale Freiwillige  Kommen – Helfen – Lernen“.

Durch unterschiedliche Begleitmaßnahmen werden die (Aus-)wirkungen sowie Kooperationsbeziehungen und Lernprozesse in den Einsatzstellen und in deren Umfeld betrachtet. Denn dort verbringen die Freiwilligen einen Großteil ihrer Zeit und machen sowohl interkulturell als auch bezogen auf die Arbeitswelt die meisten Lernerfahrungen und hinterlassen ihre „Spuren“.

Im Rahmen des Projektes sind u.a. mehrere Kurzfilme entstanden: https://www.youtube.com/channel/UCk_KvwqZDKLD9wnprcYWtwg

Die Kurzfilme wurden bereits in eine Landingpage, die der Information von potenziellen Einsatzstellen dient, integriert. Diese befindet sich in der Abschlussphase und wurde noch nicht veröffentlicht. Abschließende Modifikationen an der Landingpage sind möglich und eine Abstimmung der Seite mit der geplanten Social-Media-Kampagne im Sinne eines stimmigen Gesamtbildes ist erwünscht.

2. Ziel

Hauptziel der Social-Media-Kampagne soll es sein das Projekt FSJ INGLOS bzw. Incoming-Freiwilligendienste mit Hilfe der Kurzfilme bekannter zu machen und deren Mehrwerte aufzuzeigen. Key Performance Indikatoren sind:

  • Anzahl der Abonnenten und Views steigern
  • Positive Reaktionen auf die Kurzfilme („Likes“) erhöhen
  • Interaktion in Form von Kommentaren erhöhen

Zielgruppe sind dabei:

  • Mögliche zukünftige Einsatzstellen
  • Trägerorganisationen
  • Gesamtgesellschaft

3. Tätigkeit und Bedingungen

1. Zentrale Tätigkeiten

  • Entwicklung einer Strategie für die Umsetzung einer Social-Media-Kampagne (unter Berücksichtigung der bestehenden und bisher unveröffentlichten Landingpage)
  • Abstimmung der Strategie/des Konzepts und der Ideen mit dem Auftraggeber
  • Eigenständige Organisation und Durchführung der Social-Media-Kampagne in Absprache mit dem Auftraggeber
  • Projektmanagement

2. Rahmenbedingungen

  • Einreichung eines detaillierten Angebots (u.a. Tageshonorar, Grobkonzept) inklusive Liste relevanter Referenzen
  • Durchführung der Social-Media-Kampagne zwischen September 2020 und November 2020
  • Das Gesamtbudget inkl. Agenturhonorar, Konzeption, Kreation und Umsetzung beläuft sich auf max. 7.000,-€.

3. Erwartungen

  • Erfahrungen im Bereich Online-Marketing
  • Ggf. Erfahrungen mit Social-Media-Kampagnen im Kontext interkultureller Bildung, internationaler Freiwilligendienste und Austauschprogramme

4. Einreichfrist: 31. August 2020


Kontakt:

Friederike Caliebe/ Lena Ahrends
Fachbereich Incoming/ Koordination FSJ INGLOS
AKLHÜ Netzwerk und Fachstelle für internationale Personelle Zusammenarbeit
Meckenheimer Allee 67-69, 53115 Bonn
Tel: 0228/908 99 18 bzw. 19
Mail: caliebe@entwicklungsdienst.de / ahrends@entwicklungsdienst.de
www.entwicklungsdienst.de

Land

Deutschland

Fachgebiet

Medien/Kommunikation

Anbieter

AKLHÜ e.V. - Netzwerk und Fachstelle für internationale Personelle Zusammenarbeit (AKLHÜ)

AKLHÜ e.V. – Netzwerk und Fachstelle für internationale Personelle Zusammenarbeit …[mehr]