Stellenmarkt für Fachkräfte in der Entwicklungszusammenarbeit

Teilen

Stellentitel

Strategischer Lobbyist (w/m/d) bei einflussreicher kirchlicher Organisation im Gesundheitssektor in Papua-Neuguinea

Stellenbeschreibung

Der Hintergrund/Die Partnerorganisation

Die Partnerorganisation Christian Health Services of Papua New Guinea (CHSPNG) ist ein bedeutender Akteur im Gesundheitsbereich in Papua-Neuguinea und übernimmt eine wesentliche Brückenfunktion zwischen dem Gesundheitsministerium und den kirchlichen Gesundheitseinrichtungen. Aktuell gehören dem Verbund 27 Kirchen und 6 assoziierte Mitglieder in 22 Provinzen an, die mehr als 600 Gesundheitseinrichtungen und 15 Ausbildungsstätten unterhalten.

Das Büro von CHSPNG mit Sitz in Port Moresby stellt mit über 30 Mitarbeitenden eine der größeren Partnerorganisationen von Brot für die Welt dar. Elementare Aufgabe des CHSPNG ist es, als Sprachrohr der kirchlichen Gesundheitseinrichtungen zu fungieren und dabei strategisch und wirksames Lobbying gegenüber der Regierung in Papua-Neuguinea für eine Verbesserung der Gesundheit, Gesundheitssysteme und -dienste zu betreiben. Dafür ist zum einen ein effizientes internes Managementsystem und zum anderen eine strategisch wirkungsvolle Ausrichtung der Arbeit essentiell. Für diesen zweigeteilten Arbeitsbereich sucht CHSPNG eine internationale Fachkraft mit entsprechendem Knowhow für das Büro in Port Moresby.

Die Aufgaben

Sie tragen bei CHSPNG zu einer institutionellen Stärkung und für den Aufbau von Lobby und Advocacy im Gesundheitsbereich bei. Ansätze, Verfahren und Strategien, sowohl intern als auch extern mit Blick auf die kirchliche Gesundheitsarbeit in Papua-Neuguineas, werden analysiert und verbessert.

Insbesondere sind Sie für Folgendes verantwortlich:

  • Analyse und Identifizierung von Potenzialen zur institutionellen Stärkung
  • Konzeptionelles und prozessorientiertes Mitwirken an Managementsystemen und Leitlinien
  • Beitrag zur Einführung von Veränderungsprozessen durch Beratung und Mitwirkung
  • Unterstützung bei der Analyse und Umsetzung neuer Gesundheitsstrategien für PNGCHS, zum Beispiel mit Blick auf die Erfüllung des Menschenrechts auf Gesundheit
  • Fachliche und strategische Beratung für eine innovative Gesundheitsarbeit der Kirchen


Ihr Profil

  • Ein relevanter Studienabschluss (mind. Bachelor)
  • Mehrjährige Berufserfahrung in Lobbying und Management von Non-Profit-Organisationen
  • Persönlichkeit und Kommunikationsprofi, zum Beispiel im Umgang mit Regierungsmitarbeitenden
  • Kompetenz in Englisch
  • Improvisationsgeschick, Freude am Lernen Voneinander sowie Belastbarkeit
  • Vorteilhaft wären Kenntnisse des Gesundheitssektors
  • Offenheit und Motivation für die soziale Integration in die Kultur Papua-Neuguineas

Bitte beachten Sie, dass die Staatsangehörigkeit eines Mitgliedstaates der Europäischen Union oder der Schweiz eine formelle Voraussetzung ist.

Die Leistungen von Brot für die Welt und Dienste in Übersee

Brot für die Welt bietet den Rahmen, in dem die von Dienste in Übersee vermittelten Fachkräfte ihr Wissen und ihre Fähigkeiten mit Menschen in einem anderen Kulturkreis teilen können.

Das solidarische Miteinander, das voneinander Lernen und der interkulturelle Austausch werden ermöglicht durch:

  • Individuelle Vorbereitung (ca. 3 Monate in Deutschland und Europa)
  • Dreijahresvertrag mit Leistungen nach dem deutschen Entwicklungshelfergesetz (EhfG)
  • Supervision

Unser neues Jobportal mit allen aktuellen Ausschreibungen finden Sie hier.

Wichtiger Hinweis

Aufgrund der aktuellen weltweiten Einschränkungen durch die Covid-19-Pandemie lassen sich derzeit keine endgültigen Termine für Auswahl und Ausreise festlegen. Dennoch freuen wir uns über Ihre Bewerbung und suchen individuell mit Ihnen nach den aktuell besten Einsatzmöglichkeiten.

Dienste in Übersee gGmbH ist eine 100%ige Tochter des Evangelischen Werkes für Diakonie und Entwicklung e.V. mit der Marke Brot für die Welt

Land

Deutschland

Fachgebiet

Gesundheit/Soziale Sicherung, Sonstige Fachgebiete, Wirtschafts-/Beschäftigungsförderung

Sonstiges

Kurzzeiteinsatz

Anbieter

Brot für die Welt - Dienste in Übersee gGmbH (DÜ)

Brot für die Welt ist als weltweit tätiges Entwicklungswerk der evangelischen Kirchen in Deutschland in mehr als 90 Ländern rund um den Globus aktiv. Zentral ist die Förderung von Projekten in den Ländern des Südens, um arme und ausgegrenzte Menschen zu befähigen, aus eigener Kraft ihre Lebenssituation zu verbessern. Dabei arbeitet Brot für die Welt eng mit lokalen, oft kirchlichen Partnerorganisationen zusammen. Auf Anforderung unterstützt Dien…[mehr]