Stellenmarkt für Fachkräfte in der Entwicklungszusammenarbeit

Teilen

Stellentitel

Marketingspezialist für nachhaltige Agrarprodukte (m/w/d)

Stellenbeschreibung

Hier sind Sie gefragt:

Die gemeinnützige Organisation Rythu Sadhikara Samstah (RySS) braucht Ihre Expertise zur Umsetzung des vom Bundesstaat Andhra Pradesh durchgeführten Community Managed Natural Farming Programms. Das Programm wurde vom Landwirtschaftsministerium initiiert, um die Lebensqualität der Bevölkerung zu verbessern, die ökologische Landwirtschaft zu fördern, den Bürgen Lebensmittel bereitzustellen und die Umwelt zu schützen. Andrah Pradesh hat sich zum Ziel gesetzt, bis 2024 vollständig auf eine pestizidfreie Landwirtschaft umzustellen.

Das sind Ihre Aufgaben

  • Aufbau und Stärkung von internationalen Partnerschaften im Themenfeld nachhaltige Landwirtschaft
  • Beratung zu den Themen Marketing, globalen Vertrieb und Wertschöpfungsketten
  • Entwicklung von Vorschlägen für Kooperationen mit öffentlichen und privaten Akteuren im Agrarsektor
  • Entwicklung, Koordinierung und Umsetzung von Trainingsmaßnahmen für die Marketingabteilung

Das bringen Sie mit

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium in Agrarwissenschaften mit Schwerpunk Agrarökologie oder einer anderen Fachrichtung, die für die Aufgaben qualifiziert
  • Sehr gute Kenntnisse in der Zertifizierung nach der EU-Öko-Verordnung 
  • Sehr gute Erfahrung im Aufbau von internationalen Partnerschaften und in der Pflege von Netzwerken im Agrarsektor
  • Sehr gutes Englisch

Das bieten wir Ihnen

  • Abwechslungsreiche Tätigkeit mit Eigenverantwortung in einem internationalen Umfeld
  • Zusammenarbeit mit anderen Organisationen der Entwicklungszusammenarbeit
  • Professionelle Vorbereitung auf den Auslandseinsatz
  • Angebot für Corona-Schutzimpfung vor der Ausreise
  • Vermittlung zu lokalem Arbeitgeber als Integrierte Fachkraft für zunächst zwei Jahre - eine Verlängerung ist möglich
  • Attraktive monatliche Zuschüsse zum Ortsgehalt und Sozialleistungen

Landesspezifische Hinweise erhalten Sie unter anderem vom Auswärtigen Amt

Hinweis: das Stellenangebot ist aktuell, es gibt keine Bewerbungsfrist.

Über uns

Das Centrum für internationale Migration und Entwicklung (CIM) ist für Sie der ideale Partner auf dem Weg zu einer verantwortungsvollen und entwicklungspolitisch relevanten Aufgabe. Wir vermitteln hochqualifiziertes Personal an Arbeitgeber in Asien, Afrika, Lateinamerika und in Europa. Sie können Ihr Wissen und Ihre Fähigkeiten dort einsetzen, wo sie besonders gebraucht werden. Als Kooperation der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH - www.giz.de - und der Bundesagentur für Arbeit (BA) - www.arbeitsagentur.de - vereint das CIM seit 1980 entwicklungs- und arbeitsmarktpolitische Expertise.

Kontakt & Bewerbung
Bei Rückfragen wenden Sie sich gerne an Herrn Thomas Piecha
++49 (0)6196 79-3571

Website des Anbieters und Bewerbung

Land

Indien

Fachgebiet

Kommunal-/Regionalentwicklung/Infrastruktur

Anbieter

Centrum für internationale Migration und Entwicklung (CIM)

Das Centrum für internationale Migration und Entwicklung (CIM) ist eine Arbeitsgemeinschaft der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) und der Bundesagentur für Arbeit. CIM vermittelt im Auftrag des BMZ Fach- und Führungskräfte an lokale Arbeitgeber in Entwicklungs- und Schwellenländern. …[mehr]