Stellenmarkt Fachkräfte

Teilen

Stellentitel

Referent für Medizinforschung (m/w/d)

Stellenbeschreibung

Hier sind Sie gefragt

Die Forschungsabteilung des College of Medicine der Universität Malawi benötigt Ihre Expertise zur Entwicklung einer Forschungsagenda. Das CoM ist die einzige staatliche medizinische Hochschule des Landes und arbeitet derzeit bei zahlreichen Forschungsprojekten mit Universitäten im westlichen Ausland und Südafrika zusammen. Diese bringen bislang ihre eigenen Forschungsagenden in die Kooperationen ein. Ziel ist es, durch eine eigene Forschungsagenda das Profil des CoM als Forschungsinstitution zu stärken. Dadurch sollen Mittel erfolgreicher eingeworben und somit Fakultätsmitglieder stärker gefördert werden.

Das sind Ihre Aufgaben

  • Entwicklung einer Forschungsagenda
  • Erarbeitung von Best Practices in der Gesundheitsforschung
  • Erweiterung von Kooperationen mit relevanten staatlichen Institutionen, Forschungseinrichtungen, Stiftungen und Gebern im In- und Ausland

Das bringen Sie mit

  • Abgeschlossenes Studium der Humanmedizin
  • Langjährige Berufserfahrung im Management von universitären Forschungsprojekten
  • Mehrjähre Berufserfahrung als Dozent/in an einer medizinischen Hochschule
  • Verhandlungssicheres Englisch

Das bieten wir Ihnen

  • Abwechslungsreiche Tätigkeit mit Eigenverantwortung in einem internationalen Umfeld
  • Zusammenarbeit mit anderen Organisationen der Entwicklungszusammenarbeit
  • Professionelle Vorbereitung auf den Auslandseinsatz
  • Lokaler Arbeitsvertrag als integrierte Fachkraft für zunächst zwei Jahre - eine Verlängerung ist möglich
  • Attraktive monatliche Zuschüsse zum Ortsgehalt und Sozialleistungen

Das Stellenangebot ist aktuell, es gibt keine Bewerbungsfrist.

Landesspezifische Hinweise erhalten Sie unter anderem vom Auswärtigen Amt: Reisesicherheit Auswärtiges Amt

Über uns

Das Centrum für internationale Migration und Entwicklung (CIM) ist für Sie der ideale Partner auf dem Weg zu einer verantwortungsvollen und entwicklungspolitisch relevanten Aufgabe. Wir vermitteln hochqualifiziertes Personal an Arbeitgeber in Asien, Afrika, Lateinamerika und in Europa. Sie können Ihr Wissen und Ihre Fähigkeiten dort einsetzen, wo sie besonders gebraucht werden. Als Arbeitsgemeinschaft der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH und der Bundesagentur für Arbeit (BA) vereint das CIM seit 1980 entwicklungs- und arbeitsmarktpolitische Expertise.

Kontakt & Bewerbung
Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Frau Cornelia Consolati
++49 (0)6196 79-3568

Website des Anbieters und Bewerbung

Land

Malawi

Fachgebiet

Bildung/Berufsbildung, Gesundheit/Soziale Sicherung

Anbieter

Centrum für internationale Migration und Entwicklung (CIM)

Das Centrum für internationale Migration und Entwicklung (CIM) ist eine Arbeitsgemeinschaft der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) und der Bundesagentur für Arbeit. CIM vermittelt im Auftrag des BMZ Fach- und Führungskräfte an lokale Arbeitgeber in Entwicklungs- und Schwellenländern. …[mehr]