Stellenmarkt für Fachkräfte in der Entwicklungszusammenarbeit

Teilen

Stellentitel

Verwaltungswissenschaftler für steuerlichen Informationsaustausch (m/w/d)

Stellenbeschreibung

Hier sind Sie gefragt:

Das African Tax Administration Forum (ATAF) braucht Ihre Expertise für die Weiterentwicklung der Zusammenarbeit zwischen den Steuerverwaltungen der Mitgliedsländer. ATAF ist eine internationale Organisation, die als Plattform für die Förderung der Zusammenarbeit, des Wissensaustauschs und des Kapazitätsaufbaus zwischen den afrikanischen Steuerverwaltungen dient. Es fungiert als afrikanisches Netzwerk und ist bestrebt, Kapazitäten aufzubauen, größere Synergien und Zusammenarbeit zwischen den relevanten Akteuren zu gewährleisten und Doppelarbeit bei der Unterstützung der afrikanischen Steuerverwaltungen zu reduzieren.

Das sind Ihre Aufgaben

  • Konzeptionierung und Durchführung von Länderprogrammen für den steuerlichen Informationsaustausch (EOI)
  • Unterstützung bei der Einrichtung einer EOI-Datenbank und Förderung Ihrer Nutzung durch die ATAF-Mitglieder
  • Erarbeitung eines Konzepts für die Stärkung der Rolle von ATAF innerhalb der Afrikanischen Union und Unterstützung bei der Durchführung vo Per-Review-Verfahren
  • Erarbeitung eines Konzepts zur Intensivierung der Kooperation mit internationalen Partnern

Das bringen Sie mit

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium der Finanz-, Steuer- oder Verwaltungswissenschaften
  • Mehrjährige Erfahrung im Themenfeld steuerlicher Informationsaustausch mit Erfahrung in der Konzeptionierung entsprechender Datenbanken
  • Erfahrung in der Konzeption und Durchführung von Fortbildungsangeboten
  • Idealerweise mehrjährige praktische Erfahrung in einer Steuerbehörde
  • Verhandlungssicheres Englisch

Das bieten wir Ihnen

Neben einer abwechslungsreichen Tätigkeit mit Eigenverantwortung in einem internationalen Umfeld erwarten Sie attraktive monatliche Zuschüsse zum Ortsgehalt und Sozialleistungen. Sie erhalten vor und während Ihres Auslandseinsatzes eine professionellen Vorbereitung und Betreuung. Zudem profitieren Sie von der Möglichkeit, sich im Rahmen Ihrer Zusammenarbeit mit anderen Organisationen der Entwicklungszusammenarbeit zu vernetzen.

Über uns

Das Centrum für internationale Migration und Entwicklung (CIM) ist für Sie der ideale Partner auf dem Weg zu einer verantwortungsvollen und entwicklungspolitisch relevanten Aufgabe. Wir vermitteln hochqualifiziertes Personal an Arbeitgeber in Asien, Afrika, Lateinamerika und in Europa. Sie können Ihr Wissen und Ihre Fähigkeiten dort einsetzen, wo sie besonders gebraucht werden. Als Kooperation der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH - www.giz.de - und der Bundesagentur für Arbeit (BA) - www.arbeitsagentur.de - vereint das CIM seit 1980 entwicklungs- und arbeitsmarktpolitische Expertise.

Kontakt & Bewerbung
Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Thomas Piecha
++49 (0)6196 79-3571

Website des Anbieters und Bewerbung

Land

Südafrika

Fachgebiet

Demokratieförderung/Zivilgesellschaft/Governance, Promoting democracy, civil society, governance

Anbieter

Centrum für internationale Migration und Entwicklung (CIM)

Das Centrum für internationale Migration und Entwicklung (CIM) ist eine Arbeitsgemeinschaft der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) und der Bundesagentur für Arbeit. CIM vermittelt im Auftrag des BMZ Fach- und Führungskräfte an lokale Arbeitgeber in Entwicklungs- und Schwellenländern. …[mehr]