Stellenmarkt für Fachkräfte in der Entwicklungszusammenarbeit

Teilen

Stellentitel

Bildungsreferent*in (m/w/d) für die Freiwilligendienste in Deutschland (Vollzeit)

Stellenbeschreibung

Zur Unterstützung unseres Teams in Karlsruhe suchen wir ab sofort/ab Aprileine/n

Bildungsreferent*in (m/w/d) für die Freiwilligendienste in Deutschland (Vollzeit)

Unser Verein verfolgt das Ziel, weltweit waldorfpädagogische Initiativen zu fördern. Von Karlsruhe aus begleiten wir über 600 Freiwillige im FSJ und BFD in anthroposophischen Einrichtungen. Über das Incoming reisen jedes Jahr 200 Menschen aus aller Welt für ein freiwilliges Jahr nach Deutschland ein. Zudem organisieren wir die Entsendung und Begleitung von 700 Freiwilligen in über 40 Länder der Welt.

Was erwartet Sie?

Sie begleiten Freiwillige in allen Belangen des Freiwilligendienstes, unterstützen unsere Einsatzstellen in der pädagogischen Begleitung der Freiwilligen, entwickeln mit uns die pädagogische Arbeit weiter und stellen einen reibungslosen Ablauf sicher. In unterschiedlichen Projekten und übergeordneten Aufgaben können Sie Initiative ergreifen.

Ihre Aufgaben:

  • Planung und Durchführung von Bildungsangeboten für Freiwillige
  • Beratung und Begleitung von Freiwilligen und Einsatzstellen
  • Durchführung von Fachtagen für Praxisanleitungen
  • Qualitative Weiterentwicklung von Bildungsangeboten
  • Management von externen Referent*innen und Dozierenden
  • Mitentwicklung und Mitarbeit in einem kollegial geführten Team

Wir bieten Ihnen:

  • Ein angenehmes, motivierendes und inspirierendes Arbeitsumfeld
  • Sinnstiftende und abwechslungsreiche Tätigkeiten in den Freiwilligendiensten in einer nachhaltigen Organisation mit einem jungen engagierten Kollegium
  • eine 100%-Stelle (40 Std./Woche), 30 Tage Urlaub, flexibel gestaltbare Arbeitszeiten
  • Gehalt nach Haustarif
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Regelmäßige interne Fortbildungsangebote und Entwicklungsmöglichkeiten

Voraussetzungen:

  • Ein relevantes Studium, gerne auch im ökologischen Bereich
  • Berufserfahrung im Bereich Bildungsarbeit und Erwachsenenbildung
  • Ausgeprägte Zielgruppenorientierung sowie sicheres und überzeugendes Auftreten

Wir wünschen uns von Ihnen:

  • Einen waldorfpädagogischen/ anthroposophischen Hintergrund
  • Zusatzqualifikation(en), z.B. Systemische Beratung, Qualitätsmanagement o.ä.
  • Sehr gute Kenntnisse der MS Office-Produkte (Outlook, Word, Excel, Powerpoint)
  • Eigenverantwortliche Arbeitsweise und Teamfähigkeit.

Möchten Sie mit uns zusammen junge Menschen auf ihrem Lebensweg begleiten?

Dann senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagenper E-Mail mit einem Anhang (PDF, max. 5MB) bis zum 29.02.2020 an mitarbeit@freunde-waldorf.de.

Rückfragen richten Sie bitte an Herrn Wurster: s.wurster@freunde-waldorf.de oder 0721/20111-146.

Land

Deutschland

Fachgebiet

Bildung/Berufsbildung, Sonstige Fachgebiete, Verwaltung/Management

Anbieter

Freunde der Erziehungskunst Rudolf Steiners e.V. (FdE)

Die Freunde der Erziehungskunst Rudolf Steiners e.V. fördern weltweit Initiativen im freien Bildungswesen. …[mehr]