Stellenmarkt Fachkräfte

Teilen

Stellentitel

Berater (m/w/d) für die Krankenpflegeausbildung am Health Science College in Nekemte

Stellenbeschreibung


Als Bundesunternehmen unterstützt die GIZ die Bundesregierung dabei, ihre Ziele in der internationalen Zusammenarbeit für nachhaltige Entwicklung zu erreichen.

Tätigkeitsbereich

Die äthiopische Regierung hat erheblich in die Verbesserung des Gesundheitssystems investiert. Es findet zunehmend Medizintechnik Anwendung, deren Handhabung Teil der Ausbildung in Gesundheitsberufen sein soll. Diese ist jedoch noch wenig auf praktische Anleitung ausgerichtet und viele Geräte in Kliniken werden nicht oder nur unzureichend genutzt. Das Health Science College in Nekemte hat mit praxis-orientierten Schulungen begonnen und möchte diese ausbauen. Ein Fokus liegt auf der praktischen Nutzung von biomedizinischen Geräten durch Pflegepersonal. Durch die Beratung der Ausbildung (pre- und in-service) erlangen die Pflegekräfte bessere Kompetenzen zur richtigen Anwendung und Wartung von medizinischen Geräten am Patienten. Dadurch wird die Gesundheitsversorgung der Bevölkerung in der Region verbessert.

Ihre Aufgaben

  • Beratung des Management Teams sowie der Mitarbeiter bezueglich praktischer Ausbildung/Schulungen sowohl am College selbst als auch an ausgewaehlten umliegenden Kliniken (Nekemte Regional Referral Hospital und andere Krankenhaeuser)
  • Beratung bei der Auswahl geeigneter Geraetschaften fuer die Ausbildung/Schulungen
  • Entwicklung von ergaenzenden Modulen fuer die Ausbildung/Schulung von Krankenpflegepersonal zur korrekten Handhabung und Nutzung biomedizinischer Geraete (z.B. Absauganlage, Waermebett fuer Neugeborene), auch fuer die beruflbegleitende Weiterbildung
  • Entwicklung von Modulen fuer berufsbegleitende Weiterbildung des Collegepersonals in Didaktik (Unterrichtsmethoden und -Hilfen, Motivation von Studierenden, analytisches Denken, etc.)
  • Weiterentwicklung des vorliegenden Schulungsmaterials (entwickelt von JHPIEGO) fuer die Anleitung von klinischen Ausbildern und die Entwicklung von ergaenzenden Lehr- und Lernmaterialien bzw. Die Einfuehrung existierender Materialien
  • Supervision der Lehre und gelegentlicher Unterricht von Schueler/innen der Krankenpflege (anhand praktischer und positiver Beispiele)
  • Staerkung der Netzwerkarbeit zwischen lokalen/regionalen Akteuren im Bereich Krankenpflegeausbildung
  • Beitrag zum Monitoring und Wissensmanagement und hierfuer enge Zusammenarbeit mit dem GIZ Programm sowie der Collegeleitung und den regionalen Gesundheitsbehoerden

Ihr Profil

  • Zertifizierte/r Lehrkrankenschwester/pfleger mit Zusatzqualifikation in Pädagogik
  • Langjährige praktische Arbeitserfahrung in der Krankenpflege plus mindestens fünf Jahre Lehrerfahrung, einschliesslich Entwicklung von Trainingsmodulen
  • Freude am Unterrichten
  • Hohe Motivation zur Unterstuetzung und Staerkung der beruflichen Weiterentwicklung von klinischen Lehrpersonal in einer lokalen Umgebung
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Kenntnisse der lokalen Sprache (Oromo) wünschenswert, mindestens jedoch die Bereitschaft, die Sprache zu erlernen
  • Sehr gute Kommunikationsfähigkeit, interkulturelle Kompetenz und diplomatisches Geschick
  • Erfahrungen in Entwicklungsländern von Vorteil, besonders in Äthiopien

Standortinformationen

Nekemte ist eine geschäftige Universitätsstadt mit 110.000 Einwohnern und liegt ca. 300 km westlich von Addis Abeba. Es herrscht warmes Hochlandklima mit einer Regenzeit von Mai bis September. Die durchschnittliche Jahrestemperatur betraegt 17 Grad Celcius. Lokale Geschaefte decken die meisten Gueter des taeglichen Bedarfs ab. Europäische Lebensmittel/Kosmetika sind in Addis Abeba erhaeltlich. Die Strassenverhaeltnisse ueber Land in die Hauptstadt sind generell gut.

Es gibt lokale Grund/Vorschulen mit Englisch als Unterrichtssprache; der Projektplatz ist für Ausreisende mit schulpflichtigen Kindern nicht/nur bedingt geeignet. Internationale Schulen sind in Addis Abeba vorhanden. Eine gesundheitliche Grundversorgung einschließlich Apotheken durch lokale Aerzt/innen ist vorhanden. Weitere Versorgung ist in Addis Abeba erhaeltlich. Die Bereitschaft für einen Einsatz an entlegenen Standorten wird vorausgesetzt

Das Nekemte Health Science College verfuegt ueber 47 Lehr- und 50 administrative Kraefte. Insgesamt gibt es 1.500 Studenten (pre- and in-service). Das College befindet sich in Laufnaehe zum Nekemte Referral Hospital, mit dem das GIZ Programm auch zusammenarbeitet.

Die Sicherheitssituation im Land wird eng beobachtet; in den vergangenen Monaten war es jedoch ruhig. Die GIZ hat ein gutes Security Risk Management vor Ort.

Hinweise

Der Entwicklungsdienst der GIZ freut sich über Bewerber/innen mit abgeschlossener Berufsausbildung und/oder abgeschlossenem Studium, die über mindestens eine zweijährige relevante Berufserfahrung verfügen. Sie besitzen darüber hinaus die deutsche Staatsbürgerschaft oder die Staatsangehörigkeit eines anderen EU-Mitgliedsstaates.  

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Bewerbungen grundsätzlich nur über unser E-Recruiting-System annehmen und bearbeiten können. Nach Bestätigung der erfolgreich erstellten Bewerbung bitten wir Sie, Ihren Spam / Junk Ordner regelmäßig zu überprüfen, da E-Mails unseres eRecruiting-Systems von manchen Providern als Spam eingestuft werden.

Über uns

Wir bieten Ihnen eine Mitarbeit in einer innovativen, weltweit tätigen entwicklungspolitischen Institution. Ihre Kompetenzen sind in einem interdisziplinären Team vor Ort gefragt. Sie beraten staatliche und zivilgesellschaftliche Organisationen auf lokaler beziehungsweise kommunaler Ebene. Der Entwicklungsdienst der GIZ bietet ein umfangreiches Leistungspaket. Dazu gehört unter anderem die gezielte fachliche und persönliche Vorbereitung. Grundlage für die Entsendung von Fachkräften im Entwicklungsdienst ist das Entwicklungshelfergesetz (EhfG).

Kontakt & Bewerbung
Kundenportal der Abteilung Rekrutierung und Folgeeinsatz
+49 (0) 6196/79-3200

Website des Anbieters und Bewerbung

Land

Äthiopien

Fachgebiet

Bildung/Berufsbildung, Gesundheit/Soziale Sicherung

Anbieter

Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ)

Umfassendes Know-how für nachhaltige Entwicklung Eine ausgewiesene Regionalexpertise, hohe Fachkompetenz und praxiserprobtes Managementwissen bilden das Rückgrat der Leistungen der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH. Als Bundesunternehmen unterstützen wir die Bundesregierung dabei, ihre Ziele in der internationalen Zusammenarbeit für nachhaltige Entwicklung zu erreichen; weltweit aktiv sind wir außerdem…[mehr]