Stellenmarkt Fachkräfte

Teilen

Stellentitel

Berater (m/w/d) für ländliche Entwicklung und Agrarwirtschaft

Stellenbeschreibung


Als Bundesunternehmen unterstützt die GIZ die Bundesregierung dabei, ihre Ziele in der internationalen Zusammenarbeit für nachhaltige Entwicklung zu erreichen.

Tätigkeitsbereich

Das Programm „Nachhaltige Lieferketten und Standards“ ist eine Einheit der Abteilung Ländliche Entwicklung und Agrarwirtschaft im Bereich Sektor- und Globalvorhaben der GIZ. Das Vorhaben arbeitet im Auftrag der Bundesregierung an der Förderung von landwirtschaftlichen, nachhaltigen, globalen Lieferketten. Die Schwerpunkte der Arbeit des Programms sind die Verbesserung der Nachhaltigkeit entlang globaler Agrarlieferketten, u. a. im Hinblick auf Verbesserung von Zertifizierungsstandards, die Steigerung der Nachfrage in Deutschland nach nachhaltig produzierten Agrarprodukten und die Verknüpfung der regionalen Governance mit der globalen Lieferkette. Ein Ziel des Vorhabens ist der Aufbau von nachhaltigen Anbauregionen mit entwaldungsfreien Lieferketten in Indonesien und der Elfenbeinküste.

Das vom Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) beauftragte Programm ist ein überregionales Vorhaben und unterstützt die Erreichung der oben genannten Ziele.

Ihre Aufgaben

  • Fachliche Beratung des Bundesministeriums für Wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) insbesondere zur Verbesserung und Weiterentwicklung von Nachhaltigkeitsstandards, Rückverfolgbarkeitssystemen und Remote-Sensing Systemen
  • Kommentierungen von Kriterienkatalogen und Strategiediskussionen von Nachhaltigkeitsstandards
  • Vernetzung mit den Zertifizierungssystemen im Agrarbereich, der Standard-Dachorganisation sowie relevanten nationalen und internationalen Akteuren im Themenfeld
  • Erstellung von Zusammenfassungen und Beiträgen für relevante Fachdiskussionen zum Thema „Zertifizierung und mehr“ (certification and beyond)
  • Unterstützung anderer GIZ Organisationseinheiten, insbesondere in der Außenstruktur
  • Beauftragung und Betreuung externer Dienstleister

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich der Agrarwissenschaften und/oder in einer verwandten Fachrichtung
  • Verhandlungssichere Sprachkenntnisse in Deutsch und Englisch in Wort und Schrift (C2)
  • Mindestens 5 Jahre Berufserfahrung in komplexen Vorhaben, in denen Sie mit einer Vielzahl von Akteuren erfolgreich kooperiert haben
  • Mindestens 4 Jahre Berufserfahrung und ausgeprägte Fachkenntnisse zu den Themen Sozial- und Umweltstandards in Lieferketten, Unternehmensverantwortung/CSR, Auditierung und/oder Arbeit mit der Umsetzung von Zertifizierungssystemen sowie mit den nationalen und internationalen Akteuren in diesem Bereich
  • Mindestens 2 Jahre Arbeitserfahrung in der politischen Beratung der Bundesregierung und/oder internationaler Organisationen
  • Kenntnisse über die Funktion und Anwendung von Rückverfolgbarkeitssystemen und Satelliten-Monitoring und/oder anderer remote-sensing Systeme
  • Ihr diplomatisches Geschick und Ihre ausgeprägte Kommunikationskompetenz, besonders im interkulturellen Umfeld, ermöglichen Ihnen den Zugang zu und den Dialog mit unterschiedlichsten Akteuren aus Politik, Wirtschaft und Zivilgesellschaft

Hinweise

Diese Position ist zu mindestens 80 % in Teilzeit oder in Vollzeit zu besetzen.

Die Bereitschaft zu regelmäßigen Geschäftsreisen wird vorausgesetzt. 

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Bewerbungen grundsätzlich nur über unser E-Recruiting-System annehmen und bearbeiten können. Nach Bestätigung der erfolgreich erstellten Bewerbung bitten wir Sie, Ihren Spam / Junk Ordner regelmäßig zu überprüfen, da E-Mails unseres eRecruiting-Systems von manchen Providern als Spam eingestuft werden.

Die GIZ möchte den Anteil von Menschen mit Behinderung im Unternehmen erhöhen. Daher freuen wir uns über entsprechende Bewerbungen.

Über uns

Wir ermöglichen Perspektiven. Für Menschen und mit Menschen. Unser Auftrag ist international und unsere Arbeitsatmosphäre multikulturell. Wir sind überzeugte Dienstleister und Profis aus Leidenschaft. Auch da, wo es schwierig ist. Ihre berufliche und persönliche Weiterentwicklung ist uns ein Anliegen. Ob es die täglichen Herausforderungen in einem unserer rund 130 Partnerländer sind oder die vielfältigen Gestaltungsspielräume in Ihrer Arbeit – es gibt viele Gründe, unser motiviertes Team zu verstärken.

Kontakt & Bewerbung
Kundenportal der Abteilung Rekrutierung und Folgeeinsatz
+ 49 (0) 6196 79 - 4567

Website des Anbieters und Bewerbung

Land

Deutschland

Fachgebiet

Kommunal-/Regionalentwicklung/Infrastruktur

Anbieter

Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ)

Umfassendes Know-how für nachhaltige Entwicklung Eine ausgewiesene Regionalexpertise, hohe Fachkompetenz und praxiserprobtes Managementwissen bilden das Rückgrat der Leistungen der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH. Als Bundesunternehmen unterstützen wir die Bundesregierung dabei, ihre Ziele in der internationalen Zusammenarbeit für nachhaltige Entwicklung zu erreichen; weltweit aktiv sind wir außerdem…[mehr]