Stellenmarkt Fachkräfte

Teilen

Stellentitel

Berater (m/w/d) zu Nachhaltigem Konsum und Standardsystemen im Sektorvorhaben Nachhaltigkeitsstandards und öffentlich-private Verantwortung

Stellenbeschreibung

Tätigkeitsbereich

Das Ziel des Sektorvorhabens "Nachhaltigkeitsstandards und öffentlich-private Verantwortung" ist es, die Verantwortung öffentlicher und privater Akteure für nachhaltigen Konsum und nachhaltige Produktion entlang globaler Lieferketten zu stärken. Das Vorhaben umfasst vier Themenbereiche: (1) Unterstützung von Unternehmen bei der Übernahme ihrer unternehmerischen Sorgfaltspflichten, (2) Verbesserung der Voraussetzungen für nachhaltige öffentliche Beschaffung, (3) Orientierung von Verbraucher*innen zur Berücksichtigung von Nachhaltigkeitsaspekten in ihren Kaufentscheidungen und (4) Stärkung von Unternehmensnetzwerken zur Umsetzung der Global Compact-Prinzipien im Rahmen des Deutschen Global Compact Netzwerks (DGCN).

Ihre Aufgaben

  • Koordination des Themenbereichs 3, inklusive fachlicher Führung von Junior-Mitarbeiter*innen
  • Betreuung und Weiterentwicklung des Vergleichsportals www.siegelklarheit.de sowie der Vergleichsmethodik SSTC (Sustainability Standards Comparison Tool) in enger Zusammenarbeit mit dem International Trade Center (ITC) in Genf
  • Beratung des Bundeministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) zu den Themen Nachhaltigkeitsstandards, nachhaltiger Konsum und Schnittstellen (z.B. Smart Mix)
  • Kommentierung von Positionspapieren, Verfassen von Sachständen und Redebeiträgen, Vorbereitung von Terminen, Zuarbeit zu Leitungsvorlagen für das BMZ Referat 114
  • Koordinierung, Abstimmung und konzeptionelle Weiterentwicklung von Nachhaltigkeitsthemen
  • Kooperation mit International Social and Environmental Accreditation and Labelling Alliance (ISEAL) und anderen Partnern
  • Koordination des Wirkungsmonitoring und der Berichterstattung

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium in Wirtschafts- oder Sozialwissenschaften
  • Mehrjährige Berufserfahrung in der Internationalen/Entwicklungszusammenarbeit mit Bezug zu Nachhaltigkeitsstandards und nachhaltigen Liefer- und Wertschöpfungsketten
  • Gute Kenntnisse von Standardsystemen, Nachhaltigkeits-Benchmarks, Ansätzen zur Förderung von nachhaltigem Konsum und nachhaltigem Wirtschaften und Due Diligence Prozessen
  • Erfahrung in der Beratung politischer Akteure
  • Ausgezeichnete schriftliche Kommunikationsfähigkeiten
  • Ausgeprägte Verhandlungs- und Vernetzungskompetenz
  • Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse

Hinweise

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Bewerbungen grundsätzlich nur über unser E-Recruiting-System annehmen und bearbeiten können. Nach Bestätigung der erfolgreich erstellten Bewerbung bitten wir Sie, Ihren Spam / Junk Ordner regelmäßig zu überprüfen, da E-Mails unseres eRecruiting-Systems von manchen Providern als Spam eingestuft werden.

Die GIZ möchte den Anteil von Menschen mit Behinderung im Unternehmen erhöhen. Daher freuen wir uns über entsprechende Bewerbungen.

Hier können Sie sich einen Überblick zu unseren Leistungspaketen verschaffen.

Über uns

Wir ermöglichen Perspektiven. Für Menschen und mit Menschen. Unser Auftrag ist international und unsere Arbeitsatmosphäre multikulturell. Wir sind überzeugte Dienstleister und Profis aus Leidenschaft. Auch da, wo es schwierig ist. Ihre berufliche und persönliche Weiterentwicklung ist uns ein Anliegen. Ob es die täglichen Herausforderungen in einem unserer rund 130 Partnerländer sind oder die vielfältigen Gestaltungsspielräume in Ihrer Arbeit – es gibt viele Gründe, unser motiviertes Team zu verstärken.

Kontakt & Bewerbung
Kundenportal der Abteilung Rekrutierung und Folgeeinsatz
+49 (0) 6196 79 3200

Website des Anbieters und Bewerbung

Land

Deutschland

Fachgebiet

Wirtschafts-/Beschäftigungsförderung

Anbieter

Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ)

Umfassendes Know-how für nachhaltige Entwicklung Eine ausgewiesene Regionalexpertise, hohe Fachkompetenz und praxiserprobtes Managementwissen bilden das Rückgrat der Leistungen der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH. Als Bundesunternehmen unterstützen wir die Bundesregierung dabei, ihre Ziele in der internationalen Zusammenarbeit für nachhaltige Entwicklung zu erreichen; weltweit aktiv sind wir außerdem…[mehr]