Stellenmarkt Fachkräfte

Teilen

Stellentitel

Berater (w/m/d) für Tierhaltungssysteme

Stellenbeschreibung


Als Bundesunternehmen unterstützt die GIZ die Bundesregierung dabei, ihre Ziele in der internationalen Zusammenarbeit für nachhaltige Entwicklung zu erreichen.

Tätigkeitsbereich

Rund die Hälfte der Weltbevölkerung lebt in ländlichen Regionen und ist direkt oder indirekt von der landwirtschaftlichen Produktion abhängig. Bis 2050 muss diese Produktion laut den Vereinten Nationen um 60 % gesteigert werden. Die aktuellen Produktionsmethoden ermöglichen oft keine ausreichenden Erträge, um den globalen Nahrungsmittelbedarf zu decken und ausreichend Einkommen in der Landwirtschaft zu erwirtschaften. Zudem erfüllen die Methoden nicht die Kriterien einer nachhaltigen Landwirtschaft und sind wenig an den Klimawandel angepasst. Das GIZ Projekt (Vorhaben) zielt darauf ab, die Verbreitung nachhaltiger landwirtschaftlicher Erzeugungs- und Verarbeitungsmethoden in der Entwicklungszusammenarbeit (EZ) zu fördern. Ein wichtiges Thema ist die Beratung zur Tierhaltung um nachhaltige Tierhaltungssysteme zu fördern. Die Beratung erfolgt einerseits für das Bundesministerium für Wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) zu politischen Fragestellungen und Anfragen der Öffentlichkeit. Andererseits werden die Auslandsvorhaben der GIZ zu Fragen der kleinbäuerlichen, pastoralen und agro-pastoralen Tierhaltung beraten. 

Ihre Aufgaben

  • Mitverfolgen der öffentlichen und politischen Diskussion zu den Themen nachhaltige Tierhaltung und Tierwohl
  • Analyse und Aufarbeitung von Informationen zu den Themen sowie Weiterentwicklung von Konzepten und Lösungsvorschlägen/ guten Praktiken
  • Darstellung der Themen, Erfahrungen und aktueller Konzepte in der Fachöffentlichkeit (Fachdialoge, Konferenzen)
  • Organisation von Fachveranstaltungen, Mitarbeit in fachlichen Netzwerken und internes/ externes Wissensmanagement
  • Enge Zusammenarbeit mit der/ dem Berater/in für Tiergesundheit im GIZ Sektorvorhaben (SV) Nachhaltige Landwirtschaft in Deutschland
  • Beratungseinsätze in Vorhaben zu Themen wie Weidemanagement, Fütterung, Tierhaltung und -wohl, pastorale und agropastorale Systeme, Tierhaltung und Klimawandel
  • Prüfungen und Verlaufskontrollen von Vorhaben in Ihren Themen sowie Aufarbeitung der Themen für das Wissensmanagement und die Posititionierung der GIZ
  • Fachliche Vertretung der GIZ auf Fachpodien, auf Konferenzen und in Wissensnetzwerken

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium der Agrarwissenschaften, Tierhaltung oder vergleichbarer Studiengänge
  • Mehrjähre Berufserfahrung zu den Themen Tierhaltungssysteme, Weidemanagement und Tierwohl
  • Mehrjährige Arbeitserfahrung im Ausland insbesondere in Entwicklungs- und Schwellenländern
  • Sehr gute PC-Anwenderkenntnisse (Office, Powerpoint, Internetrecherche etc.)
  • Analytische und konzeptionelle Stärke bei der Bewertung und Darstellung thematischer Zusammenhänge sowie sehr gute Kommunikationsfähigkeit in Wort und Schrift
  • Selbstständige und strukturierte Arbeitsweise sowie eine ausgeprägte Dienstleistungskompetenz
  • Teamfähigkeit, soziale und interkulturelle Kompetenz/ Sensibilität, Belastbarkeit und Flexibilität
  • Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse sowie sehr gute Französischkenntnisse

Standortinformationen

Hinweise

Internationale Geschäftsreisen in die Partnerländer für Projektbesuche und zu Konferenzen weltweit sind vorgesehen.

Ein früherer Vertragsstart ist ggfs. möglich.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Bewerbungen grundsätzlich nur über unser E-Recruiting-System annehmen und bearbeiten können. Nach Bestätigung der erfolgreich erstellten Bewerbung bitten wir Sie, Ihren Spam / Junk Ordner regelmäßig zu überprüfen, da E-Mails unseres eRecruiting-Systems von manchen Providern als Spam eingestuft werden.

Die GIZ möchte den Anteil von Menschen mit Behinderung im Unternehmen erhöhen. Daher freuen wir uns über entsprechende Bewerbungen.

Über uns

Wir ermöglichen Perspektiven. Für Menschen und mit Menschen. Unser Auftrag ist international und unsere Arbeitsatmosphäre multikulturell. Wir sind überzeugte Dienstleister und Profis aus Leidenschaft. Auch da, wo es schwierig ist. Ihre berufliche und persönliche Weiterentwicklung ist uns ein Anliegen. Ob es die täglichen Herausforderungen in einem unserer rund 130 Partnerländer sind oder die vielfältigen Gestaltungsspielräume in Ihrer Arbeit – es gibt viele Gründe, unser motiviertes Team zu verstärken.

Kontakt & Bewerbung
Kundenportal der Abteilung Rekrutierung und Folgeeinsatz
+49 (0) 6196 79 3200

Website des Anbieters und Bewerbung

Land

Deutschland

Fachgebiet

Kommunal-/Regionalentwicklung/Infrastruktur

Anbieter

Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ)

Umfassendes Know-how für nachhaltige Entwicklung Eine ausgewiesene Regionalexpertise, hohe Fachkompetenz und praxiserprobtes Managementwissen bilden das Rückgrat der Leistungen der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH. Als Bundesunternehmen unterstützen wir die Bundesregierung dabei, ihre Ziele in der internationalen Zusammenarbeit für nachhaltige Entwicklung zu erreichen; weltweit aktiv sind wir außerdem…[mehr]