Stellenmarkt für Fachkräfte in der Entwicklungszusammenarbeit

Teilen

Stellentitel

Berater*in für Menschenrechte im Sektorvorhaben Menschenrechte

Stellenbeschreibung


Tätigkeitsbereich

Das Sektorvorhaben Menschenrechte berät das Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) bei der Umsetzung eines Menschenrechtsansatzes in der bi- und multilateralen Entwicklungszusammenarbeit (EZ). Ziel ist es, menschenrechtliche Standards und Prinzipien in allen Handlungs- und Themenfeldern der Entwicklungspolitik umzusetzen und damit zum Abbau struktureller Ursachen von Armut in den Kooperationsländern beizutragen. Ein Arbeitsbereich des Sektorvorhabens umfasst die Unterstützung des BMZ bei seiner Positionierung zum Thema Religions- und Weltanschauungsfreiheit. Ein weiterer thematischer Schwerpunkt ist die Positionierung des BMZ zum Menschenrechtsansatz auf EU Ebene. Außerdem berät das Programm die staatlichen Durchführungsorganisationen bei der Umsetzung des Menschenrechtsansatzes

Ihre Aufgaben

  • Unterstützung des für Menschenrechte zuständigen BMZ Referates bei der Erstellung von Fachbeiträgen und Stellungnahmen zu Religions- und Weltanschauungsfreiheit
  • Mitwirkung bei der Positionierung dieses Themas auf internationaler und EU-Ebene
  • Beratung der staatlichen Durchführungsorganisationen bei der Entwicklung und Umsetzung von Ansätzen der Förderung von Religions- und Weltanschauungsfreiheit mit Auslandsvorhaben, Zivilgesellschaft und privatwirtschaftlichen Akteuren
  • Beratung von Fach- und Führungskräften der staatlichen EZ bei der Verankerung und Umsetzung eines Menschenrechtsansatzes in der Praxis
  • Organisation und Durchführung von Fach- und Trainingsveranstaltungen
  • Ausbau und Pflege von Netzwerken mit Expert*innen und Fachinstitutionen zu aktuellen Themen im Bereich Religions- und Weltanschauungsfreiheit
  • Beratung des BMZ zum Menschenrechtsansatz auf EU Ebene

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium einschließlich eines Referendariats als Volljurist*in oder vergleichbarer Abschluss
  • Fundierte akademische Kenntnisse zu Menschenrechten/Religions- und Weltanschauungsfreiheit/EU Recht
  • Einschlägige, relevante Berufserfahrung in den Themenfeldern Menschenrechte sowie praktische Erfahrung in der Beratung zur Umsetzung eines Menschenrechtsansatzes in der EZ
  • Sehr gute Beratungskompetenz und hohe Sensibilität im politischen wie interkulturellen Kontext
  • Hohes Maß an Eigeninitiative und Freude an der strategischen Weiterentwicklung des Themas für die deutsche EZ
  • Organisierte, lösungsorientierte Arbeitsweise auch bei sich schnell ändernden Anforderungen und Zeitvorgaben
  • Ausgeprägte Team-, Kooperations- und Kommunikationskompetenz
  • Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse; gute Kommunikationsfähigkeit in Spanisch und/oder Französisch sind gewünscht

Standortinformationen

Hinweise

Die GIZ ist weltweit tätig. Als GIZ-Mitarbeiter*in sind Sie international einsatzbereit und geben Ihr Know-how gerne weiter.

Der Arbeitsplatz ist für eine Besetzung in Vollzeit oder durch Teilzeitkräfte geeignet.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Bewerbungen grundsätzlich nur über unser E-Recruiting-System annehmen und bearbeiten können. Nach Bestätigung der erfolgreich erstellten Bewerbung bitten wir Sie, Ihren Spam / Junk Ordner regelmäßig zu überprüfen, da E-Mails unseres eRecruiting-Systems von manchen Providern als Spam eingestuft werden.

Die GIZ möchte den Anteil von Menschen mit Behinderung im Unternehmen erhöhen. Daher freuen wir uns über entsprechende Bewerbungen.

Hier können Sie sich einen Überblick zu unseren Leistungspaketen verschaffen.

Über uns

Wir ermöglichen Perspektiven. Für Menschen und mit Menschen. Unser Auftrag ist international und unsere Arbeitsatmosphäre multikulturell. Wir sind überzeugte Dienstleister und Profis aus Leidenschaft. Auch da, wo es schwierig ist. Ihre berufliche und persönliche Weiterentwicklung ist uns ein Anliegen. Ob es die täglichen Herausforderungen in einem unserer rund 130 Partnerländer sind oder die vielfältigen Gestaltungsspielräume in Ihrer Arbeit – es gibt viele Gründe, unser motiviertes Team zu verstärken.

Kontakt & Bewerbung
Kundenportal der Abteilung Rekrutierung und Folgeeinsatz
+49 6196/79-3200

Website des Anbieters und Bewerbung

Land

Deutschland

Fachgebiet

Demokratieförderung/Zivilgesellschaft/Governance, Promoting democracy, civil society, governance

Anbieter

Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ)

Umfassendes Know-how für nachhaltige Entwicklung Eine ausgewiesene Regionalexpertise, hohe Fachkompetenz und praxiserprobtes Managementwissen bilden das Rückgrat der Leistungen der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH. Als Bundesunternehmen unterstützen wir die Bundesregierung dabei, ihre Ziele in der internationalen Zusammenarbeit für nachhaltige Entwicklung zu erreichen; weltweit aktiv sind wir außerdem in de…[mehr]