Stellenmarkt für Fachkräfte in der Entwicklungszusammenarbeit

Teilen

Stellentitel

Berater*in für Sustainable Finance

Stellenbeschreibung


Als Bundesunternehmen unterstützt die GIZ die Bundesregierung dabei, ihre Ziele in der internationalen Zusammenarbeit für nachhaltige Entwicklung zu erreichen.

Tätigkeitsbereich

Sie arbeiten im Cluster Finanzsystementwicklung und Versicherungen in der Abteilung Sektor- und Globalvorhaben. Mit mehr als 40 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bündelt das Cluster verschiedene Finanzsektorprogramme: Sektorvorhaben mit Schwerpunkt auf der Beratung des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) sowie develoPPP Programme in Zusammenarbeit mit privatwirtschaftlichen Unternehmen. Die thematische Bandbreite des Clusters reicht vom Zugang zu Finanzdienstleistungen für Haushalte und KMU über Risikomanagement, Versicherungen und Finanzsektorstabilität und digitale Finanzdienstleistungen bis hin zu nachhaltiger und grüner Finanzierung.

In Ihrer Rolle als Berater*in sind Sie Teil eines Teams, das für die Förderung von Sustainable Finance Ansätzen in der deutschen Entwicklungszusammenarbeit verantwortlich ist. Das Team berät das BMZ fachlich und strategisch zum Themenkomplex Sustainable Finance sowie zur Positionierung in relevanten Prozessen und Foren auf internationaler Ebene, in der Europäischen Union und in Deutschland. In Zusammenarbeit mit internationalen Partnern entwickelt das Team Instrumente und Trainings zur Bewusstseinsbildung und zum Kapazitätsaufbau im öffentlichen und privaten Sektor in Bereichen wie Sustainable Finance Policy und Regulierung, Taxonomien, nachhaltige Finanzinstrumente, ESG-Risikomanagement im Finanzsektor und Naturkapital-Finanzierung.

Ihre Aufgaben

  • Sektorfachliche und strategische Beratung des BMZ zu verschiedenen Themen und Prozessen im Bereich Sustainable Finance auf deutscher, EU- und internationaler Ebene 
  • Umsetzung verschiedener Arbeitsstränge im Bereich Sustainable Finance in ausgewählten Partnerländern in Kooperation mit internationalen Partnern
  • Entwicklung innovativer Konzepte, Tools und Kompetenzbildungsmaßnahmen zur Förderung von Sustainable Finance in Partnerländern
  • Unterstützung bei der Anbahnung neuer Partnerschaften und Programme, z.B. in Form von Entwicklungspartnerschaften mit der Privatwirtschaft 
  • Vertretung des Clusters in GIZ-internen und externen Veranstaltungen
  • Markt- und Umfeldbeobachtung zur Identifikation neuer Trends im Themenfeld Sustainable Finance 
  • Unterstützung des Managements im Wissensmanagement, in der Berichterstattung und der Kommunikation

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium (Diplom/Master) in Wirtschafts-, Sozial- oder Geisteswissenschaften oder eine vergleichbare Qualifikation 
  • Mindestens drei Jahre Arbeitserfahrung in einem oder mehreren der folgenden Bereiche: Sustainable Finance Policy & Regulierung, grüne/nachhaltige Taxonomien, nachhaltige Finanzinstrumente, Integration von Nachhaltigkeitsfaktoren im Risikomanagement des Finanzsektors
  • Arbeitserfahrung im kommerziellen Finanzsektor oder in der Finanzmarktregulierung und -aufsicht ist sehr von Vorteil
  • Solide Erfahrung im Projektmanagement im internationalen Kontext 
  • Fundiertes Wissen zu den Instrumenten und der institutionellen Landschaft der Entwicklungszusammenarbeit
  • Ausgezeichnete analytische und organisatorische Fähigkeiten
  • Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse; weitere Fremdsprachenkenntnisse (Spanisch, Portugiesisch, Französisch) sind von Vorteil

Hinweise

Die GIZ ist weltweit tätig. Als GIZ-Mitarbeiter*in sind Sie international einsatzbereit und geben Ihr Know-how gerne weiter.

Die GIZ ist Unterzeichnerin der Charta der Vielfalt. Anerkennung, Wertschätzung und Einbeziehung von Vielfalt im Unternehmen sind uns wichtig. Alle Mitarbeiter*innen sollen Wertschätzung erfahren – unabhängig von Geschlecht und geschlechtlicher Identität, Nationalität, ethnischer Herkunft, Religion oder Weltanschauung, Behinderung, Alter, sexueller Orientierung.

Der Arbeitsplatz ist für eine Besetzung in Vollzeit oder durch Teilzeitkräfte geeignet.

Die Bereitschaft zu regelmäßigen Geschäftsreisen wird vorausgesetzt.

Die Stellenausschreibung richtet sich an alle Geschlechter. 

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Bewerbungen grundsätzlich nur über unser E-Recruiting-System annehmen und bearbeiten können. Nach Bestätigung der erfolgreich erstellten Bewerbung bitten wir Sie, Ihren Spam / Junk Ordner regelmäßig zu überprüfen, da E-Mails unseres eRecruiting-Systems von manchen Providern als Spam eingestuft werden.

Die GIZ möchte den Anteil von Menschen mit Behinderung im Unternehmen erhöhen. Daher freuen wir uns über entsprechende Bewerbungen.

Hier können Sie sich einen Überblick zu unseren Leistungspaketen verschaffen.

Über uns

Wir ermöglichen Perspektiven. Für Menschen und mit Menschen. Unser Auftrag ist international und unsere Arbeitsatmosphäre multikulturell. Wir sind überzeugte Dienstleister und Profis aus Leidenschaft. Auch da, wo es schwierig ist. Ihre berufliche und persönliche Weiterentwicklung ist uns ein Anliegen. Ob es die täglichen Herausforderungen in einem unserer rund 130 Partnerländer sind oder die vielfältigen Gestaltungsspielräume in Ihrer Arbeit – es gibt viele Gründe, unser motiviertes Team zu verstärken.

Kontakt & Bewerbung
Kundenportal der Abteilung Rekrutierung und Folgeeinsatz
+49 6196/79-3200

Website des Anbieters und Bewerbung

Land

Deutschland

Fachgebiet

Wirtschafts-/Beschäftigungsförderung

Anbieter

Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ)

Umfassendes Know-how für nachhaltige Entwicklung Eine ausgewiesene Regionalexpertise, hohe Fachkompetenz und praxiserprobtes Managementwissen bilden das Rückgrat der Leistungen der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH. Als Bundesunternehmen unterstützen wir die Bundesregierung dabei, ihre Ziele in der internationalen Zusammenarbeit für nachhaltige Entwicklung zu erreichen; weltweit aktiv sind wir außerdem in de…[mehr]