Stellenmarkt für Fachkräfte in der Entwicklungszusammenarbeit

Teilen

Stellentitel

Berater*in zu internationaler Zusammenarbeit "One Health"

Stellenbeschreibung


  • Sektorübergreifende Beratung im Rahmen der im Globalvorhaben integrierten Komponente „One Health-Kooperationen“ sowie Kooperationsmanagement mit Partner*innen, multilateralen Organisationen und Netzwerken
  • Vorbereitung von One Health Konzepten, Kooperations- und Entsendevereinbarungen mit multilateralen Organisationen und Netzwerken, Beratung zu Strategien, Umsetzungsplänen und zur Entwicklung von Synergien mit Ländermaßnahmen der deutschen Entwicklungszusammenarbeit
  • Unterstützung der Komponentenleitung bei der konzeptionellen Gestaltung, bei der Koordinierung zusammen mit dem federführenden BMZ Referat sowie der Programmleitung
  • Zusammenarbeit zu One Health Themen mit anderen relevanten Vorhaben, mit Partnerstrukturen, den entsendeten Mitarbeiter*innen und den One Health Netzwerken auf globaler, regionaler und Länderebene
  • Unterstützung beim Monitoring
  • Wissensmanagement zu One Health innerhalb des Vorhabens
  • Mitarbeit bei Querschnittsthemen des Globalvorhabens sowie auch bei anderen GIZ Vorhaben

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium mit Masterabschluss oder höher in Medizin, Tiermedizin, Gesundheitswissenschaften, Umweltwissenschaften, Public Health oder in einem verwandten und für One Health relevanten Fachbereich
  • Mehrjährige Berufserfahrung und relevante Expertise in der deutschen und internationalen Entwicklungszusammenarbeit 
  • Mehrjährige Berufserfahrung und relevante Expertise im Bereich One Health, Biodiversität, Umweltgesundheit oder Human- und Tiergesundheit
  • Relevante Expertise in der Beratung zu One Health und der Kooperation mit Partnerinstitutionen und internationalen Organisationen wie z.B. WHO, OIE, FAO etc.
  • Kenntnisse zu den Zielen, Konzepten, Methoden und Institutionen der internationalen Zusammenarbeit im Themenfeld One Health, globale Gesundheit, Pandemieprävention und -bekämpfung 
  • Kommunikations-, Kooperations-, Verhandlungs- und Beratungskompetenz
  • Authentizität, Belastbarkeit sowie Leistungs- und Zielorientierung
  • Verhandlungssichere Sprachkenntnisse in Deutsch und Englisch in Wort und Schrift (C2); Sprachkenntnisse in Französisch oder Spanisch von Vorteil

Kontakt & Bewerbung
Kundenportal der Abteilung Rekrutierung und Folgeeinsatz
+49 6196/79-3200

Website des Anbieters und Bewerbung

Land

Deutschland

Fachgebiet

Anbieter

Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ)

Umfassendes Know-how für nachhaltige Entwicklung Eine ausgewiesene Regionalexpertise, hohe Fachkompetenz und praxiserprobtes Managementwissen bilden das Rückgrat der Leistungen der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH. Als Bundesunternehmen unterstützen wir die Bundesregierung dabei, ihre Ziele in der internationalen Zusammenarbeit für nachhaltige Entwicklung zu erreichen; weltweit aktiv sind wir außerdem in de…[mehr]