Stellenmarkt für Fachkräfte in der Entwicklungszusammenarbeit

Teilen

Stellentitel

(Junior-)Berater*in Pandemieprävention und One Health

Stellenbeschreibung


Als Bundesunternehmen unterstützt die GIZ die Bundesregierung dabei, ihre Ziele in der internationalen Zusammenarbeit für nachhaltige Entwicklung zu erreichen.

Tätigkeitsbereich

Im Auftrag des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) berät das Sektorvorhaben (SV) One Health das Sektorreferat des BMZ und unterstützt den Auftraggeber bei der internationalen Positionierung und dem Agenda Setting zu One Health. Grundlage bildet die One Health-Strategie des BMZ, welche Schnittstellen zwischen Biodiversität, Umwelt, Human- und Tiergesundheit für die Pandemieprävention identifiziert und einen besonderen Fokus auf die Detektion und Bekämpfung neuartiger Zoonosen, Antimikrobiellen Resistenzen und vernachlässigte Tropenkrankheiten legt. Dabei kooperiert das SV eng mit Vorhaben anderer Sektoren mit dem Ziel der interdisziplinären Ausgestaltung des Initiativthemas Pandemieprävention, One Health und um die für ein sektorübergreifendes Management gesundheitlicher Risiken erforderlichen Kompetenzen zu bündeln.

Ihre Aufgaben

  • Beratung des Auftraggebers BMZ zu gesundheitspolitischen Fragestellungen im Bereich One Health, Pandemievorsorge und Gesundheitssicherheit sowie u.a. auch in den Bereichen Lebensmittelsicherheit und/oder WASH und Abfallwirtschaft 
  • Austausch und Beratung von internationalen Organisationen und bilateralen/regionalen Vorhaben der Entwicklungszusammenarbeit zu Fragen der Pandemievorsorge und -reaktion, Krankheitssurveillance und Risikokommunikation 
  • Unterstützung des BMZ beim Auf-/Ausbau und Betreuung von Kooperationen/Netzwerken im Bereich Pandemievorsorge, One Health und Prozessen und Veranstaltungen in diesem Bereich
  • Erstellung von strategischen Analysen, Konzepten, Sachständen und Redebeiträgen für das BMZ
  • Inhaltliche Vorbereitung der BMZ-Teilnahme an Gremiensitzungen und anderer politischer Meetings
  • Abstimmung der Strategien und Aktivitäten mit anderen für One Health relevanten Vorhaben der GIZ, der Kreditanstalt für Wiederaufbau sowie anderen Gebern
  • Unterstützung beim Wissensmanagement sowie bei der Organisation von Veranstaltungen

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium der Medizin, Gesundheitswissenschaften oder vergleichbarer Studiengänge
  • Mehrjährige Berufserfahrung in den fachlichen Bereichen Pandemievorsorge/Tropenmedizin/Krankheitsbekämpfung, Antimikrobielle Resistenzen, Public Health oder One Health
  • Erfahrung in den Bereichen Lebensmittelsicherheit und/oder WASH und Abfallwirtschaft ist wünschenswert
  • Einschlägige Arbeitserfahrung in Public Health/One Health oder Pandemieberatung mit internationalen Organisationen sowie internationaler Netzwerkarbeit; Arbeitserfahrung im außereuropäischen Ausland ist von Vorteil
  • Erfahrung in der Politikberatung des BMZ oder anderer politischer Ressorts sowie Kenntnisse der globalen Gesundheitspolitik und ihrer Akteure
  • Erfahrung im Schreiben von prägnanten fachlichen und politischen Texten in Deutsch und Englisch
  • Hohe Teamfähigkeit, ausgezeichnete Beratungskompetenz und diplomatisches Geschick
  • Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse; weitere Sprachkompetenzen wie z.B. Französisch sind von Vorteil

Standortinformationen

Hinweise

Die GIZ ist weltweit tätig. Als GIZ-Mitarbeiter*in sind Sie international einsatzbereit und geben Ihr Know-how gerne weiter.

Bei Modifikation der Aufgaben und des Anforderungsprofils kann diese Position auch als Juniorposition besetzt werden. 

Der Arbeitsplatz ist für eine Besetzung in Vollzeit oder durch Teilzeitkräfte geeignet.

Die Stellenausschreibung richtet sich an alle Geschlechter. 

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Bewerbungen grundsätzlich nur über unser E-Recruiting-System annehmen und bearbeiten können. Nach Bestätigung der erfolgreich erstellten Bewerbung bitten wir Sie, Ihren Spam / Junk Ordner regelmäßig zu überprüfen, da E-Mails unseres eRecruiting-Systems von manchen Providern als Spam eingestuft werden.

Die GIZ möchte den Anteil von Menschen mit Behinderung im Unternehmen erhöhen. Daher freuen wir uns über entsprechende Bewerbungen.

Hier können Sie sich einen Überblick zu unseren Leistungspaketen verschaffen.

Über uns

Wir ermöglichen Perspektiven. Für Menschen und mit Menschen. Unser Auftrag ist international und unsere Arbeitsatmosphäre multikulturell. Wir sind überzeugte Dienstleister und Profis aus Leidenschaft. Auch da, wo es schwierig ist. Ihre berufliche und persönliche Weiterentwicklung ist uns ein Anliegen. Ob es die täglichen Herausforderungen in einem unserer rund 130 Partnerländer sind oder die vielfältigen Gestaltungsspielräume in Ihrer Arbeit – es gibt viele Gründe, unser motiviertes Team zu verstärken.

Kontakt & Bewerbung
Kundenportal der Abteilung Rekrutierung und Folgeeinsatz
+49 6196/79-3200

Website des Anbieters und Bewerbung

Land

Deutschland

Fachgebiet

Anbieter

Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ)

Umfassendes Know-how für nachhaltige Entwicklung Eine ausgewiesene Regionalexpertise, hohe Fachkompetenz und praxiserprobtes Managementwissen bilden das Rückgrat der Leistungen der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH. Als Bundesunternehmen unterstützen wir die Bundesregierung dabei, ihre Ziele in der internationalen Zusammenarbeit für nachhaltige Entwicklung zu erreichen; weltweit aktiv sind wir außerdem in de…[mehr]