Stellenmarkt für Fachkräfte in der Entwicklungszusammenarbeit

Teilen

Stellentitel

(Junior-) Finanzmanager*in im Wasserprogramm Jemen

Stellenbeschreibung

Tätigkeitsbereich

Der Jemen ist eines der wasserärmsten Länder der Welt und der seit 2015 andauernde Krieg hat die Trinkwasser- und Sanitärversorgung der Bevölkerung stark beeinträchtigt. Die Projekte „Institutionelle Entwicklung des Wassersektors IV - Sicherstellung der Grundversorgung“ und "Stärkung der Koordination im Wassersektor im Jemen" haben zum Ziel, die Grundversorgung der Bevölkerung mit Trinkwasser- und Sanitärdienstleistungen zu verbessern sowie die Koordination im Wassersektor zwischen Entwicklungspartnern der EU Mitgliedsstaaten und anderen Akteuren im Jemen zu stärken. Dazu werden Maßnahmen zur Unterstützung der lokalen Wasser- und Abwasserunternehmen sowie anderer lokaler staatlicher und zivilgesellschaftlicher Strukturen durchgeführt, um die Koordination zwischen den im Wassersektor aktiven Gebern und den lokalen Akteuren zu stärken.

Ihre Aufgaben

  • Fachliche und strategische Beratung bei der administrativen und kaufmännischen Planung, Steuerung und Umsetzung der Vorhaben sowie Organisation und Koordination einer reibungslosen Zusammenarbeit und Kommunikation mit allen relevanten Stellen im Unternehmen zur regelkonformen und zeitgerechten Umsetzung aller administrativen und kaufmännischen Prozesse in den Vorhaben
  • Verantwortung für die ordnungsgemäße Durchführung aller administrativen und kaufmännischen Funktionen im Vorhaben
  • Kaufmännische Vorbereitung von Folgephasen und Änderungsangeboten
  • Vorbereitung und Erstellung von Budgetplanungen, Kosten- und Ausgabenverfolgung, Unterstützung der ordnungsgemäßen Buchhaltung, Klärung und Bereinigung von Forderungen und Obligos, kontinuierliche Jahresbudgetsteuerung sowie Planung und Überwachung der Barmittel verbunden mit der Koordinierung etwaiger Barmittelanpassungen
  • Pflege des Kosten pro Output Monitoring und Prognose Tools​
  • Gestaltung, Koordinierung und laufende Prozessoptimierung aller kaufmännischer Serviceleistungen für die Beschaffung von Sachgütern, Dienstleistungen, Finanzierungsverträgen und Arbeitsaufträgen sowie Pflege des Bestandsverzeichnisses in OnSite Asset und Erstellung der Dokumentation der Übergabe von Sachmitteln an lokale Partner
  • Vorbereitung und Betreuung von internen und externen Kontrollen sowie Umsetzung von Monita
  • Unterstützung des Informations- und Wissensmanagements sowie der Ablageorganisation der Vorhaben in SAP, Dokumentenmanagementsystem (DMS), MS Teams sowie in Papierform, der Planung und Organisation von Veranstaltungen

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium der Wirtschaftswissenschaften mit Schwerpunkt Finanzen, vergleichbarer Studiengänge oder eine kaufmännische Qualifikation mit mehrjähriger Berufserfahrung
  • Berufserfahrung im projektbezogenen Finanzmanagement, sowie in der kaufmännischen, organisatorischen und administrativen Abwicklung von Vorhaben und Verträgen inkl. Budgetplanung, -steuerung und -monitoring oder einer vergleichbaren Position, vorzugsweise in der GIZ
  • Sehr gute Kenntnisse von kaufmännischen Unterstützungsprozessen und Verfahren, inkl. Beschaffungsmanagement und Vertragswesen, der Durchführung von internen und externen Kontrollen sowie in der Kostenverfolgung und dem Management von Barmitteln
  • Sehr gute PC-Anwenderkenntnisse sowie Erfahrungen mit SAP, Onsite Operations, SAP-PBS, DMS, Microsoft Excel und weiterer IT-Anwendungen z.B., WINPACCS, KOMP, Prosoft, Cosoft oder onSITE
  • Lösungsorientierte, selbständige, strukturierte, zuverlässige und gründliche Arbeitsweise, hohes Maß an Organisationsgeschick, Einsatzbereitschaft, Dienstleistungsorientierung sowie Offenheit für neue Aufgaben
  • Hohe soziale Kompetenz und Freude an der Zusammenarbeit mit dem Team, anderen am Prozess beteiligten Stellen der GIZ, Auftraggebern und Partnern
  • Ausgeprägte Beratungskompetenz und Kommunikationsstärke
  • Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse

Hinweise

Die GIZ ist Unterzeichnerin der Charta der Vielfalt. Anerkennung, Wertschätzung und Einbeziehung von Vielfalt im Unternehmen sind uns wichtig. Alle Mitarbeiter*innen sollen Wertschätzung erfahren – unabhängig von Geschlecht und geschlechtlicher Identität, Nationalität, ethnischer Herkunft, Religion oder Weltanschauung, Behinderung, Alter, sexueller Orientierung.

Die Stellenausschreibung richtet sich an alle Geschlechter. 

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Bewerbungen grundsätzlich nur über unser E-Recruiting-System annehmen und bearbeiten können. Nach Bestätigung der erfolgreich erstellten Bewerbung bitten wir Sie, Ihren Spam / Junk Ordner regelmäßig zu überprüfen, da E-Mails unseres eRecruiting-Systems von manchen Providern als Spam eingestuft werden.

Die GIZ möchte den Anteil von Menschen mit Behinderung im Unternehmen erhöhen. Daher freuen wir uns über entsprechende Bewerbungen.

Hier können Sie sich einen Überblick zu unseren Leistungspaketen verschaffen.

Über uns

Wir ermöglichen Perspektiven. Für Menschen und mit Menschen. Unser Auftrag ist international und unsere Arbeitsatmosphäre multikulturell. Wir sind überzeugte Dienstleister und Profis aus Leidenschaft. Auch da, wo es schwierig ist. Ihre berufliche und persönliche Weiterentwicklung ist uns ein Anliegen. Ob es die täglichen Herausforderungen in einem unserer rund 130 Partnerländer sind oder die vielfältigen Gestaltungsspielräume in Ihrer Arbeit – es gibt viele Gründe, unser motiviertes Team zu verstärken.

Kontakt & Bewerbung
Kundenportal der Abteilung Rekrutierung und Folgeeinsatz
+49 6196/79-3200

Website des Anbieters und Bewerbung

Land

Deutschland

Fachgebiet

Verwaltung/Management

Anbieter

Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ)

Umfassendes Know-how für nachhaltige Entwicklung Eine ausgewiesene Regionalexpertise, hohe Fachkompetenz und praxiserprobtes Managementwissen bilden das Rückgrat der Leistungen der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH. Als Bundesunternehmen unterstützen wir die Bundesregierung dabei, ihre Ziele in der internationalen Zusammenarbeit für nachhaltige Entwicklung zu erreichen; weltweit aktiv sind wir außerdem in de…[mehr]