Stellenmarkt für Fachkräfte in der Entwicklungszusammenarbeit

Teilen

Stellentitel

Junior-Projektmanager (m/w/d) Förderung von Multi-Akteurs-Partnerschaften für nachhaltige Textil-Lieferketten

Stellenbeschreibung


Tätigkeitsbereich

Die Textil- und Bekleidungsindustrie hat sich in vielen Entwicklungs- und Schwellenländern zu einem wichtigen Wirtschaftszweig entwickelt, der Arbeitsplätze und Einkommen für viele Millionen Menschen bietet. Dementsprechend setzt die deutsche Entwicklungszusammenarbeit (EZ) auf eine Bündelung der Aktivitäten von Politik, Wirtschaft und Zivilgesellschaft in Multi-Akteurs-Projekten. Das Vorhaben "Förderung von Multi-Akteurs-Projekten für nachhaltige Textil-Lieferketten" trägt dazu bei, globale Lieferketten in der Textil- und Bekleidungsindustrie nachhaltiger zu gestalten. Es unterstützt Kooperationen zwischen privaten, staatlichen und zivilgesellschaftlichen Akteuren zur Verbesserung der Arbeits- und Lebensbedingungen entlang der Textil-Lieferkette in Partnerländern der deutschen EZ. Die Multi-Akteurs-Projekte können sowohl innerhalb des Bündnisses für nachhaltige Textilien (sogenannte "Bündnisinitiativen") als auch aus den Partnerländern heraus entstehen. Das Vorhaben fördert deshalb neben Bündnisinitiativen auch Ansätze und Konzepte aus Partnerländern sowie Maßnahmen von besonderem politischen Interesse.

Ihre Aufgaben

  • Umsetzung des BMZ-Beitrags zu Bündnisinitiativen u.a. im Bereich Controlling, Finanzen, Beratung des BMZ
  • Ausarbeitung und Begleitung ausgewählter Pilotprojekte in den Produktionsländern u.a. in Kooperation mit anderen Vorhaben der GIZ und externer Partner vor Ort
  • Ausarbeitung und Nachverfolgung von strategischen Projekten, insbesondere Finanzierungen
  • Wissensmanagement und Aufarbeitung von Lernerfahrungen sowie interner und externer Kommunikation inkl. der Erarbeitung von Berichten
  • Sukzessive Übernahme von eigenständig Aufgaben im Projektmanagement aktiver und eigenverantwortlicher Beitrag zum Transfer von Erfahrungs- und Faktenwissen und zum Auf- und Ausbau von Netzwerken mit internen und externen Kooperationspartnern

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium der Wirtschaftswissenschaften, Sozialwissenschaften, Politikwissenschaften oder einer vergleichbaren Studienrichtung
  • Erste Berufserfahrung in der Entwicklungszusammenarbeit/ Internationalen Zusammenarbeit (EZ/IZ) bei Beratungsunternehmen, Standardorganisationen und/oder in der Privatwirtschaft mit Schwerpunkt auf im Textilsektor der EZ relevanten Nachhaltigkeitsthemen und Managementansätze
  • Erfahrungen mit Standard- und Zertifizierungssystemen sowie in der Textil- und Bekleidungswirtschaft im In- oder Ausland sind von Vorteil
  • Erfahrungen in der Arbeit mit unterschiedlichen Interessensgruppen, insbesondere Privatwirtschaft und Nicht-Regierungsorganisationen (NGO)
  • Kenntnisse der Akteurs- und Institutionenlandschaft des Themenbereichs Nachhaltige (Textil-) Lieferketten und Sorgfaltspflichten sind von Vorteil
  • Ausgeprägte organisationsübergreifende Kommunikations- und Vernetzungskompetenz
  • Sicheres, freundliches und kompetentes Auftreten gegenüber internen und externen Partner*innen
  • Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse und gutes schriftliches Ausdrucksvermögen, weitere Fremdsprachenkenntnisse sind von Vorteil

Standortinformationen

Hinweise

Die GIZ ist weltweit tätig. Als GIZ-Mitarbeiter*in sind Sie international einsatzbereit und geben Ihr Know-how gerne weiter.

Der Arbeitsplatz ist für eine Besetzung in Vollzeit oder durch Teilzeitkräfte geeignet.

Die Bereitschaft zu regelmäßigen Geschäftsreisen wird vorausgesetzt.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Bewerbungen grundsätzlich nur über unser E-Recruiting-System annehmen und bearbeiten können. Nach Bestätigung der erfolgreich erstellten Bewerbung bitten wir Sie, Ihren Spam / Junk Ordner regelmäßig zu überprüfen, da E-Mails unseres eRecruiting-Systems von manchen Providern als Spam eingestuft werden.

Die GIZ möchte den Anteil von Menschen mit Behinderung im Unternehmen erhöhen. Daher freuen wir uns über entsprechende Bewerbungen.

Hier können Sie sich einen Überblick zu unseren Leistungspaketen verschaffen.

Die eingegangenen Bewerbungen werden nach ihrem Eingangsdatum berücksichtigt.

Über uns

Kontakt & Bewerbung
Kundenportal der Abteilung Rekrutierung und Folgeeinsatz
+49 (0) 6196 79 3200

Website des Anbieters und Bewerbung

Land

Deutschland

Fachgebiet

Wirtschafts-/Beschäftigungsförderung

Anbieter

Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ)

Umfassendes Know-how für nachhaltige Entwicklung Eine ausgewiesene Regionalexpertise, hohe Fachkompetenz und praxiserprobtes Managementwissen bilden das Rückgrat der Leistungen der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH. Als Bundesunternehmen unterstützen wir die Bundesregierung dabei, ihre Ziele in der internationalen Zusammenarbeit für nachhaltige Entwicklung zu erreichen; weltweit aktiv sind wir außerdem…[mehr]