Stellenmarkt für Fachkräfte in der Entwicklungszusammenarbeit

Teilen

Stellentitel

Junior-Spezialist*in Digitalisierung

Stellenbeschreibung


Ein besseres Leben für alle und sinnstiftende Aufgaben für unsere Mitarbeiter*innen – das ist unser Erfolgsmodell. Seit mehr als 50 Jahren unterstützt die Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) als Unternehmen der Bundesregierung bei der weltweiten Umsetzung entwicklungspolitischer Ziele. Gemeinsam mit Partnerorganisationen in 120 Ländern engagieren wir uns in unterschiedlichsten Projekten. Wenn Sie etwas in der Welt bewegen und sich selbst dabei entwickeln möchten, sind Sie bei uns richtig.

Tätigkeitsbereich

Als Teil der Abteilung „Methoden, Digitale Transformation, Innovation“ berät das Team im Kompetenz Center „Digitale Gesellschaft“ u.a. zu digitalen Lösungen in Projekten der Internationalen Zusammenarbeit und Entwicklungszusammenarbeit (EZ). Diese reichen von der ad-hoc Unterstützung beim Umzug einer Website über die Anforderungsanalyse für ein neues Mobile Payment Modul der Steuerbehörde in Sambia bis zur fachlich/technischen Verantwortung für die Vergabe einer neuen Plattform zur Vermittlung von Finanzierung für Klein- und mittelständische Unternehmen im Senegal. Ziel ist es, den gesamten Lebenszyklus von Digitalprojekten im Beratungsangebot selbst oder durch Vermittlung von Dienstleistern abzudecken. Entsprechend arbeitet das Team etwa zu gleichen Teilen am Auf- und Ausbau entsprechender Services (inkl. zugehöriger Dienstleister) und der direkten Beratung der Projekte und Partner.

Ihre Aufgaben

  • Unterstützung beid der Beratung von Projekten bei der Planung, Analyse, Auswahl und Einführung von z.B. CRM, CMS, einfache Web- Plattformen
  • Stakeholder Management (organisieren regelmäßiger Treffen zwischen Projekten, Dienstleistern und anderen GIZ Einheiten) und des Produkt-/Projektmanagements (Feedback, Anforderungen, Budgets und Timelines etc.) zu einer eigenen Instanz eines CRM Systems
  • Fachliche und administrative/ organisatorische Unterstützung bei größeren Arbeitsaufträgen des Teams (z.B. Vorbereitung und Teilnahme an Workshops, Marktrecherchen etc.)  
  • Mithilfe bei Beiträgen zu konzeptionellen und strategischen Themen im Unternehmen wie der Entwicklung von IT Governance, oder für die EZ-relevanten Technologien
  • Unterstützung im Wissensmanagement oder auch Feinschliff von Dokumenten und Präsentationen

Ihr Profil

  • Bachelor oder/und Master mit technischer Ausrichtung bzw. mit Schwerpunkt Digitalisierung/ IT
  • Erste relevante, möglichst in Entwicklungs- oder Schwellenländern erworbene Berufserfahrung oder Praktika bei IT-Projekten, z.B. im IT-Support oder als IT-Freelancer ist von Vorteil
  • Kenntnis von Software, Apps oder anderen Tech-Lösungen, die nicht nur aus der Nutzer*innen-Sicht erworben wurden
  • Idealerweise Erfahrung in Web-Programmierung und/oder mit verbreiteten CMS (drupal/worldpress)
  • Sehr gute Kenntnisse gängiger MS Office Anwendungen (Word, PowerPoint, Excel)
  • Kommunikations- und Organisationskompetenz
  • Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse

Hinweise

Der Arbeitsplatz ist für eine Besetzung in Vollzeit oder durch Teilzeitkräfte geeignet.

Die Bereitschaft zu regelmäßigen Geschäftsreisen wird vorausgesetzt.

Zur Erfüllung der Unternehmensziele ist die Bereitschaft der Mitarbeitenden für Einsätze an allen Standorten der GIZ im In- und Ausland von hohem Unternehmensinteresse.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Bewerbungen grundsätzlich nur über unser E-Recruiting-System annehmen und bearbeiten können. Nach Bestätigung der erfolgreich erstellten Bewerbung bitten wir Sie, Ihren Spam / Junk Ordner regelmäßig zu überprüfen, da E-Mails unseres eRecruiting-Systems von manchen Providern als Spam eingestuft werden.

Über uns

Ihre berufliche und persönliche Entwicklung ist uns ein Anliegen. Bei der GIZ finden Sie deshalb weltweite Arbeitsmöglichkeiten und eine Atmosphäre, die geprägt ist von Vielfalt, Respekt und echter Chancengleichheit. Auch in Puncto Work-Life-Balance und Familienfreundlichkeit können sich unsere Leistungen sehen lassen. Flexible, Ihrer Lebenssituation angepasste Arbeitszeiten, ein umfassendes Onboarding sowie ein internes Gesundheitsmanagement sind neben der Möglichkeit zur Nutzung von Kinderbetreuungseinrichtungen und Eltern/Kinder Büros fester Bestandteil unserer Unternehmenskultur. 

Die GIZ ist Unterzeichnerin der Charta der Vielfalt. Anerkennung, Wertschätzung und Einbeziehung von Vielfalt im Unternehmen sind uns wichtig. Alle Mitarbeiter*innen sollen Wertschätzung erfahren – unabhängig von Geschlecht und geschlechtlicher Identität, Nationalität, ethnischer Herkunft, Religion oder Weltanschauung, Behinderung, Alter, sexueller Orientierung.

Wir möchten den Anteil von Menschen mit Behinderung erhöhen und würden uns über entsprechende Bewerbungen freuen.

Kontakt & Bewerbung
Kundenportal der Abteilung HR-Services
+49 6196/79-3200

Website des Anbieters und Bewerbung

Land

Deutschland

Fachgebiet

Anbieter

Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ)

Umfassendes Know-how für nachhaltige Entwicklung Eine ausgewiesene Regionalexpertise, hohe Fachkompetenz und praxiserprobtes Managementwissen bilden das Rückgrat der Leistungen der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH. Als Bundesunternehmen unterstützen wir die Bundesregierung dabei, ihre Ziele in der internationalen Zusammenarbeit für nachhaltige Entwicklung zu erreichen; weltweit aktiv sind wir außerdem in de…[mehr]