Stellenmarkt Fachkräfte

Teilen

Stellentitel

Leiter (m/w/d) der Komponente "Internationale Zusammenarbeit in der Qualitätsinfrastruktur”

Stellenbeschreibung


Als Bundesunternehmen unterstützt die GIZ die Bundesregierung dabei, ihre Ziele in der internationalen Zusammenarbeit für nachhaltige Entwicklung zu erreichen.

Tätigkeitsbereich

In einer Welt globaler Wertschöpfungs- und Lieferketten ist eine gut funktionierende und international harmonisierte Qualitätsinfrastruktur (QI) essenziell für nachhaltiges Wirtschaftswachstum und den Abbau technischer Handelsbarrieren. Normung und Standardisierung, Konformitätsbewertung und Akkreditierung, Marktüberwachung sowie Messwesen sind grundlegende Voraussetzungen für die Sicherheit industrieller Produktionsanlagen, die Herstellung und den Vertrieb qualitativ hochwertiger Produkte und den Schutz von Verbrauchern vor gefährlichen Produkten. Durch internationale Zusammenarbeit (IZ) wird in den globalen Wirtschaftsbeziehungen der Bundesrepublik Deutschland auf die Harmonisierung der QI, die Verbesserung der Sicherheit gehandelter Produkte, im Sinne eines Level Playing Fields auf faire Marktzugangs- und Produktionsbedingungen sowie ausgewogene rechtliche Rahmenbedingungen hingearbeitet. Die deutsche Bundesregierung führt daher politisch geleitete Fachdialoge zur QI mit strategisch wichtigen Handelspartnern wie Brasilien, China, Indien, Indonesien und Mexiko.

Ihre Aufgaben

  • Strategische Beratung der Dialogpartner aus Politik, Wirtschaft und Forschung sowie Planung und Entwicklung von Themen und Projekten in der Länderkomponente
  • Professionelles Projekt- und Prozessmanagement der Aktivitäten und Arbeitsprozesse des bilateralen politischen Dialogs
  • Effiziente und zielgerichtete Kommunikation mit dem Auftraggeber, Partnerinstitutionen und allen beteiligten Stakeholdergruppen
  • Weiterentwicklung der lokalen Partnerstrukturen und Fach- und Unternehmensnetzwerke der Länderkomponente sowie des Gesamtprojekts
  • Durchführungsverantwortung für die Länderkomponente Brasilien
  • Fachliche Führung der Mitarbeiter*innen der Länderkomponente Brasilien
  • Ausbau von Netzwerkstrukturen und Kontakten auf europäischer und internationaler Ebene
  • Sicherung des Qualitäts- und Wissensmanagements sowie Mitwirkung bei der Öffentlichkeitsarbeit

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium der Wirtschafts-, Rechts-, Ingenieurswissenschaften oder der Internationalen Beziehungen
  • Mehrjährige Erfahrung in der IZ in wirtschaftsnahen Themenfeldern wie Handel/Handelserleichterungen, Technologiekooperation, Public Private Partnerships
  • Mehrjährige Erfahrung in der Arbeit in interkulturellen Teams
  • Erfahrung in der Beratung von Entscheidungsträgern in Politik und Wirtschaft im internationalen Umfeld sowie im Prozessmanagement komplexerer und interdisziplinärer Netzwerkprojekte
  • Vorerfahrungen in der Arbeit in Wirtschaftsverbänden oder im politisch-regulatorischen Bereich in Unternehmen sind wünschenswert
  • Kenntnisse des politischen und wirtschaftlichen Systems Brasiliens
  • Erfahrung in der Kommunikation in einem politisch sensiblen Umfeld
  • Verhandlungssichere Englisch-, sowie sehr gute Deutsch- und Portugiesischkenntnisse

Standortinformationen

Unter folgendem Link finden Sie Informationen über das Leben und Arbeiten in Brasilien.

Die Feinstaubbelastung am Einsatzort überschreitet den in Europa zulässigen Grenzwert um ein Vielfaches. Im Rahmen des Auswahlverfahrens und im Zuge der Einstellungsuntersuchung werden Sie über geeignete Schutz- und Verhaltensmaßnahmen informiert.

Hinweise

Es besteht die Option auf Verlängerung.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Bewerbungen grundsätzlich nur über unser E-Recruiting-System annehmen und bearbeiten können. Nach Bestätigung der erfolgreich erstellten Bewerbung bitten wir Sie, Ihren Spam / Junk Ordner regelmäßig zu überprüfen, da E-Mails unseres eRecruiting-Systems von manchen Providern als Spam eingestuft werden.

Die GIZ möchte den Anteil von Menschen mit Behinderung im Unternehmen erhöhen. Daher freuen wir uns über entsprechende Bewerbungen.

Hier können Sie sich einen Überblick zu unseren Leistungspaketen verschaffen.

Über uns

Wir ermöglichen Perspektiven. Für Menschen und mit Menschen. Unser Auftrag ist international und unsere Arbeitsatmosphäre multikulturell. Wir sind überzeugte Dienstleister und Profis aus Leidenschaft. Auch da, wo es schwierig ist. Ihre berufliche und persönliche Weiterentwicklung ist uns ein Anliegen. Ob es die täglichen Herausforderungen in einem unserer rund 130 Partnerländer sind oder die vielfältigen Gestaltungsspielräume in Ihrer Arbeit – es gibt viele Gründe, unser motiviertes Team zu verstärken.

Kontakt & Bewerbung
Kundenportal der Abteilung Rekrutierung und Folgeeinsatz
+49 6196 79 3200

Website des Anbieters und Bewerbung

Land

Brasilien

Fachgebiet

Wirtschafts-/Beschäftigungsförderung

Anbieter

Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ)

Umfassendes Know-how für nachhaltige Entwicklung Eine ausgewiesene Regionalexpertise, hohe Fachkompetenz und praxiserprobtes Managementwissen bilden das Rückgrat der Leistungen der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH. Als Bundesunternehmen unterstützen wir die Bundesregierung dabei, ihre Ziele in der internationalen Zusammenarbeit für nachhaltige Entwicklung zu erreichen; weltweit aktiv sind wir außerdem…[mehr]