Stellenmarkt Fachkräfte

Teilen

Stellentitel

Leiter (m/w/d) des Projekts Beschäftigungsförderung und Resilienz Jugendlicher

Stellenbeschreibung


Als Bundesunternehmen unterstützt die GIZ die Bundesregierung dabei, ihre Ziele in der internationalen Zusammenarbeit für nachhaltige Entwicklung zu erreichen.

Tätigkeitsbereich

Kamerun nimmt als ökonomisch stärkstes Land in Zentralafrika eine wichtige Rolle für die Stabilität in der volatilen Region ein. Inzwischen bedrohen jedoch sicherheitspolitische Risiken die Stabilität des Landes. Die porösen Grenzen zu den Nachbarstaaten fördern den Waffen-/Munitions- und Drogenhandel und die organisierte Kriminalität über die Grenzen hinweg. Extreme Armut in den nördlichen Regionen des Landes führt zu einem hohen Anteil junger Menschen, die kaum Perspektiven für ihre Zukunft sehen. Hohe Arbeitslosigkeit mit mangelnden Bildungs- und Einkommenschancen steht eine steigende Anzahl von gewaltsam ausgetragenen Konflikten in den nördlichen Regionen des Landes gegenüber. Das Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) finanziert ein Vorhaben zur Beschäftigungsförderung und Stärkung der Resilienz von Jugendlichen in Nordkamerun. Dieses ordnet sich in die Stabilisierungs- und Friedensförderungsbemühungen in der Region des Tschad Sees ein. Durch Verbesserung der Beschäftigung und durch die Förderung des friedlichen Zusammenlebens vulnerabler, sozialer Gruppen soll möglichen Radikalisierungstendenzen entgegengewirkt werden.

Ihre Aufgaben

  • Sicherstellung der fachlichen, konzeptionellen und administrativen Planung und Steuerung des Gesamtvorhabens inkl. der jährlichen Budget- und Operationsplanung
  • Führung des internationalen und nationalen Projektpersonals
  • Sicherstellung des Monitorings, Berichtswesens und Qualitätsmanagement nach den Anforderungen des BMZ
  • Konzeptionelle Gestaltung und Steuerung der Handlungsfelder: (Jugend-) Beschäftigungsförderung und Resilienz
  • Kommunikation und Abstimmung mit dem Auftraggeber, Partnern und anderen Gebern
  • Pflege und Entwicklung von Netzwerk- und Kooperationsbeziehungen mit relevanten staatlichen Institutionen sowie internationalen Organisationen

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium der Politikwissenschaft, Wirtschaftswissenschaften oder einer anderen relevanten Disziplin
  • Mehrjährige Berufserfahrung, davon erste Erfahrung in leitender Funktion in Programmen der internationalen Zusammenarbeit (IZ)
  • Arbeitserfahrungen in der politischen Beratung von Partnern und Behörden
  • Erfahrungen in der Führung kleiner Teams sowie in der Umsetzung von Vorhaben in fragilen Kontexten
  • Arbeitserfahrung in der Abstimmung und Koordination mit Gebern; Regionalerfahrung ist wünschenswert 
  • Erfahrung mit der Anwendung von Instrumenten der IZ, auch im Kontext von Krisen und fragiler Staaten sowie politisches Feingefühl und diplomatisches Geschick 
  • Idealerweise Umsetzungserfahrung von Ansätzen und Methoden der Not- und Übergangshilfe sowie für den Wiederaufbau während bzw. nach Krisen
  • Verhandlungssichere Französisch- und Deutschkenntnisse

Standortinformationen

Um den Besonderheiten des Einsatzes an einem Standort mit fragiler Sicherheitslage gerecht zu werden, bietet die GIZ ein zusätzliches attraktives Leistungspaket an. Nähere Informationen hierzu finden Sie in der Mitarbeiterbroschüre TV Fragilität, in der Anlage zur Richtlinie zu dem Tarifvertrag über Einsatzkonditionen in Fragilen Kontexten sowie in den FAQs.

Unter folgendem Link finden Sie Informationen über das Leben und Arbeiten in Kamerun.

Hinweise

Die GIZ ist weltweit tätig. Als GIZ-Mitarbeiter*in sind Sie international einsatzbereit und geben Ihr Know-how gerne weiter.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Bewerbungen grundsätzlich nur über unser E-Recruiting-System annehmen und bearbeiten können. Nach Bestätigung der erfolgreich erstellten Bewerbung bitten wir Sie, Ihren Spam / Junk Ordner regelmäßig zu überprüfen, da E-Mails unseres eRecruiting-Systems von manchen Providern als Spam eingestuft werden.

Die GIZ möchte den Anteil von Menschen mit Behinderung im Unternehmen erhöhen. Daher freuen wir uns über entsprechende Bewerbungen.

Hier können Sie sich einen Überblick zu unseren Leistungspaketen verschaffen.

Über uns

Wir ermöglichen Perspektiven. Für Menschen und mit Menschen. Unser Auftrag ist international und unsere Arbeitsatmosphäre multikulturell. Wir sind überzeugte Dienstleister und Profis aus Leidenschaft. Auch da, wo es schwierig ist. Ihre berufliche und persönliche Weiterentwicklung ist uns ein Anliegen. Ob es die täglichen Herausforderungen in einem unserer rund 130 Partnerländer sind oder die vielfältigen Gestaltungsspielräume in Ihrer Arbeit – es gibt viele Gründe, unser motiviertes Team zu verstärken.

Kontakt & Bewerbung
Kundenportal der Abteilung Rekrutierung und Folgeeinsatz
+49 (0) 6196 79 3200

Website des Anbieters und Bewerbung

Land

Kamerun

Fachgebiet

Wirtschafts-/Beschäftigungsförderung

Anbieter

Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ)

Umfassendes Know-how für nachhaltige Entwicklung Eine ausgewiesene Regionalexpertise, hohe Fachkompetenz und praxiserprobtes Managementwissen bilden das Rückgrat der Leistungen der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH. Als Bundesunternehmen unterstützen wir die Bundesregierung dabei, ihre Ziele in der internationalen Zusammenarbeit für nachhaltige Entwicklung zu erreichen; weltweit aktiv sind wir außerdem…[mehr]