Stellenmarkt für Fachkräfte in der Entwicklungszusammenarbeit

Teilen

Stellentitel

Personalreferent*in mit Schwerpunkt Personalplanung

Stellenbeschreibung


Ein besseres Leben für alle und sinnstiftende Aufgaben für unsere Mitarbeiter*innen – das ist unser Erfolgsmodell. Seit mehr als 50 Jahren unterstützt die Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) als Unternehmen der Bundesregierung bei der weltweiten Umsetzung entwicklungspolitischer Ziele. Gemeinsam mit Partnerorganisationen in 120 Ländern engagieren wir uns in unterschiedlichsten Projekten. Wenn Sie etwas in der Welt bewegen und sich selbst dabei entwickeln möchten, sind Sie bei uns richtig.

Tätigkeitsbereich

Die Abteilung HR-Services vereint alle Dienstleistungsgruppen rund um Personalthemen für Inlands-/Auslandsmitarbeiter*innen, Entwicklungshelfer*innen und Integrierte Fachkräfte. Die Abteilung bündelt damit alle Services von der Stellenbesetzung über Personalbetreuungsthemen bis hin zum Ausscheiden aus dem Unternehmen und stellt dabei die Anwendung der Gesetze, Tarifverträge und Betriebsvereinbarungen in einer Governance-Rolle sicher. Die Gruppe Einsatzmanagement trägt die Verantwortung, vakante Führungspositionen im Unternehmen termingerecht zu besetzen und das durch befristete Projekteinsätze unserer Mitarbeiter*innen erforderliche Folgeeinsatzmanagement zu steuern.

Ihre Aufgaben

  • Steuerung und Durchführung des Folgeeinsatzprozesses durch Mitwirkung bei der Unternehmensbedarfserhebung sowie der Vorbereitung und Auswertung der Personalplanungsprozesse
  • Führen von Auftragsklärungs-, Beratungs- und Klärungsgesprächen bei Dissensfällen mit Führungskräften
  • Moderation und Dokumentation von Auswahl- und Referenzgesprächen bei gleichzeitiger Sicherstellung der Governancerolle der Abteilung
  • Einbindung und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den Mitbestimmungsgremien
  • Führen von Beratungsgesprächen zu Folgeeinsatzoptionen, Klärungsgesprächen bei Dissensfällen sowie Vertrags- und Vergütungsgesprächen mit potenziellen Kandidaten*innen
  • Sicherstellung der Einhaltung arbeitsrechtlicher und unternehmensinterner Vorgaben und Standards

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Studium der Psychologie, Wirtschafts-, Sozial-, Politikwissenschaften oder ähnliche Fachrichtung
  • Mehrjährige relevante Berufserfahrung im Personalwesen, insbesondere im Bereich Personalrekrutierung und/oder Personalplanung
  • Organisations- und Koordinationstalent sowie Kreativität bei der Entwicklung neuer Ansätze, Konzepte und Lösungen
  • Ausgeprägte schriftliche und mündliche Kommunikationskompetenz mit diplomatischem Geschick im Umgang mit Führungskräften
  • Souveränität und Ausgewogenheit bei der Anwendung der Dienstleistungs-/ Kundenorientierung und der Governance-Rolle
  • Sichere Anwenderkenntnisse der gängigen MS Office-Systeme, SAP-HR; vorzugsweise auch Kenntnisse eines Bewerbungsmanagementsystems
  • Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse; weitere Sprachkenntnisse sind von Vorteil

Hinweise

Der Arbeitsplatz ist für eine Besetzung in Vollzeit oder durch Teilzeitkräfte geeignet.

Die Bereitschaft zu Geschäftsreisen innerhalb Deutschlands setzen wir voraus.

Der Starttermin ist flexibel.

Zur Sicherstellung und weiteren Stärkung der Lieferfähigkeit der GIZ ist die Bereitschaft in wechselnden Bedingungen im In- und Ausland tätig zu sein von hohem Unternehmensinteresse.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Bewerbungen grundsätzlich nur über unser E-Recruiting-System annehmen und bearbeiten können. Nach Bestätigung der erfolgreich erstellten Bewerbung bitten wir Sie, Ihren Spam / Junk Ordner regelmäßig zu überprüfen, da E-Mails unseres eRecruiting-Systems von manchen Providern als Spam eingestuft werden.

Über uns

Ihre berufliche und persönliche Entwicklung ist uns ein Anliegen. Bei der GIZ finden Sie deshalb weltweite Arbeitsmöglichkeiten und eine Atmosphäre, die geprägt ist von Vielfalt, Respekt und echter Chancengleichheit. Die Förderung der Gleichstellung der Geschlechter ist für uns selbstverständlich. Auch in Puncto Work-Life-Balance und Familienfreundlichkeit können sich unsere Leistungen sehen lassen. Flexible, Ihrer Lebenssituation angepasste Arbeitszeiten sind fester Bestandteil unserer Unternehmenskultur. 

Die GIZ ist Unterzeichnerin der Charta der Vielfalt. Anerkennung, Wertschätzung und Einbeziehung von Vielfalt im Unternehmen sind uns wichtig. Alle Mitarbeiter*innen sollen Wertschätzung erfahren – unabhängig von Geschlecht und geschlechtlicher Identität, Nationalität, ethnischer Herkunft, Religion oder Weltanschauung, Behinderung, Alter, sozialer Herkunft, sexueller Orientierung.

Wir möchten den Anteil von Menschen mit Behinderung erhöhen und würden uns über entsprechende Bewerbungen freuen.

Kontakt & Bewerbung
HR-Service Center
+49 6196/79-3200

Website des Anbieters und Bewerbung

Land

Deutschland

Fachgebiet

Sonstige Fachgebiete

Anbieter

Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ)

Umfassendes Know-how für nachhaltige Entwicklung Eine ausgewiesene Regionalexpertise, hohe Fachkompetenz und praxiserprobtes Managementwissen bilden das Rückgrat der Leistungen der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH. Als Bundesunternehmen unterstützen wir die Bundesregierung dabei, ihre Ziele in der internationalen Zusammenarbeit für nachhaltige Entwicklung zu erreichen; weltweit aktiv sind wir außerdem in de…[mehr]