Stellenmarkt für Fachkräfte in der Entwicklungszusammenarbeit

Teilen

Stellentitel

Spezialist*in für Vertrags- und Vergabemanagement

Stellenbeschreibung


Ein besseres Leben für alle und sinnstiftende Aufgaben für unsere Mitarbeiter*innen – das ist unser Erfolgsmodell. Seit mehr als 50 Jahren unterstützt die Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) als Unternehmen der Bundesregierung bei der weltweiten Umsetzung entwicklungspolitischer Ziele. Gemeinsam mit Partnerorganisationen in 120 Ländern engagieren wir uns in unterschiedlichsten Projekten. Wenn Sie etwas in der Welt bewegen und sich selbst dabei entwickeln möchten, sind Sie bei uns richtig.

Tätigkeitsbereich

Die Abteilungen Liegenschaften 1 und 2 sind für die Koordination der liegenschaftsbezogenen Aktivitäten in Deutschland sowie die Gewährleistung der optimalen Nutzung der GIZ-Liegenschaften verantwortlich. Die Abteilung Liegenschaften 1 ist für die Standorte Bonn, Bonn-Röttgen und Feldafing, die Abteilung Liegenschaften 2 für die Standorte Eschborn und Berlin sowie die GIZ-Standorte in München, Hamburg, Düsseldorf und Magdeburg zuständig. Das Arbeitsfeld der Abteilungen ist sehr vielfältig und umfasst die professionelle Abwicklung und Koordination von infrastrukturellen Dienstleistungen sowie den Betrieb und Organisation der Kundencenter inklusive Warenein- und -ausgängen, Poststellen, Telefonzentrale und des Zentralarchivs.

Ihre Aufgaben

  • Koordinierende Schnittstellenfunktion in der Zusammenarbeit verschiedener Abteilungen (Verträge, Liegenschaften, Nachhaltigkeitscluster, Sustainability Office und weiteren Stakeholdern)
  • Erstellung von Leistungsbeschreibungen und sonstigen Unterlagen in Zusammenarbeit mit den Gruppen des Liegenschaftsmanagement zur Erstellung neuer oder aber auch (Folge)Verträge(n) (Öffentliches Vergaberecht) mit besonderem Augenmerk auf Nachhaltigkeitskriterien
  • Steuerung von externen Dienstleister*innen (Berater*innen) zur Unterstützung bei komplexen Ausschreibungsprozessen
  • Organisation und Pflege eines einheitlichen Vertragscontrollings (Vertragsdatenbank, einheitliche Ablage sämtlicher Verträge) für die Abteilungen Liegenschaften und Fristenmanagement
  • Unterstützung bei der revisionssicheren Dokumentation
  • Sachthematische Zusammenführung und Konsolidierung der bestehenden Verträgen (wo möglich) inkl. Ausarbeitung von Optimierungspotenzial
  • Koordinierende Schnittstellenfunktion in der Zusammenarbeit mit dem Datenschutzmanagement bei der Verarbeitung personenbezogener Daten im Liegenschaftsmanagement

Ihr Profil

  • Erfolgreich abgeschlossenes betriebswirtschaftlich oder juristisch orientiertes Hochschulstudium bzw. vergleichbare Qualifikation
  • Mehrjährige relevante, möglichst im Ausland erworbene Berufserfahrung im Bereich Vertragsmanagement sowie der zielgerichteten Ausschreibung, der Loszuschnitte, Vergabestrategie und -gestaltung
  • Kenntnisse oder ausgeprägtes Interesse an nachhaltiger Beschaffung
  • Kenntnisse im Bereich Datenschutz im Liegenschaftsmanagement oder die Bereitschaft sich hierzu fortzubilden
  • Sichere Anwendung der MS-Office-Programme sowie fundierte Kenntnisse im Umgang mit Dokumentenmanagementsystemen und SAP-Anwendungskenntnisse
  • Umfassende Erfahrung in der effizienten Gestaltung von Arbeitsabläufen und administrativen Prozessen, Berufserfahrung im Gebäudemanagement ist vorteilhaft
  • Gute konzeptionelle und analytische Fähigkeiten sowie sehr gute Kommunikationsstärke
  • Selbständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise sowie eine hohe Eigenmotivation
  • Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse

Hinweise

Der Arbeitsplatz ist für eine Besetzung in Vollzeit oder durch Teilzeitkräfte geeignet.

Die Bereitschaft zu regelmäßigen Geschäftsreisen wird vorausgesetzt.

Zur Erfüllung der Unternehmensziele ist die Bereitschaft der Mitarbeitenden für Einsätze an allen Standorten der GIZ im In- und Ausland von hohem Unternehmensinteresse.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Bewerbungen grundsätzlich nur über unser E-Recruiting-System annehmen und bearbeiten können. Nach Bestätigung der erfolgreich erstellten Bewerbung bitten wir Sie, Ihren Spam / Junk Ordner regelmäßig zu überprüfen, da E-Mails unseres eRecruiting-Systems von manchen Providern als Spam eingestuft werden.

Über uns

Ihre berufliche und persönliche Entwicklung ist uns ein Anliegen. Bei der GIZ finden Sie deshalb weltweite Arbeitsmöglichkeiten und eine Atmosphäre, die geprägt ist von Vielfalt, Respekt und echter Chancengleichheit. Die Förderung der Gleichstellung der Geschlechter ist für uns selbstverständlich. Auch in Puncto Work-Life-Balance und Familienfreundlichkeit können sich unsere Leistungen sehen lassen. Flexible, Ihrer Lebenssituation angepasste Arbeitszeiten sind fester Bestandteil unserer Unternehmenskultur. 

Die GIZ ist Unterzeichnerin der Charta der Vielfalt. Anerkennung, Wertschätzung und Einbeziehung von Vielfalt im Unternehmen sind uns wichtig. Alle Mitarbeiter*innen sollen Wertschätzung erfahren – unabhängig von Geschlecht und geschlechtlicher Identität, Nationalität, ethnischer Herkunft, Religion oder Weltanschauung, Behinderung, Alter, sexueller Orientierung.

Wir möchten den Anteil von Menschen mit Behinderung erhöhen und würden uns über entsprechende Bewerbungen freuen.

Kontakt & Bewerbung
HR-Service Center
+49 6196/79-3200

Website des Anbieters und Bewerbung

Land

Deutschland

Fachgebiet

Anbieter

Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ)

Umfassendes Know-how für nachhaltige Entwicklung Eine ausgewiesene Regionalexpertise, hohe Fachkompetenz und praxiserprobtes Managementwissen bilden das Rückgrat der Leistungen der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH. Als Bundesunternehmen unterstützen wir die Bundesregierung dabei, ihre Ziele in der internationalen Zusammenarbeit für nachhaltige Entwicklung zu erreichen; weltweit aktiv sind wir außerdem in de…[mehr]