Stellenmarkt für Fachkräfte in der Entwicklungszusammenarbeit

Teilen

Stellentitel

Syndikusrechtsanwalt*anwältin in der Stabsstelle Recht

Stellenbeschreibung

Tätigkeitsbereich

Die Stabsstelle Recht der GIZ berät bei der Lösung juristischer Fragen, die sich aus der internationalen Zusammenarbeit mit 130 Partnerländern ergeben. Hinzu kommen die Besonderheiten eines gemeinnützigen Bundesunternehmens. Ferner unterstützt die Stabsstelle Recht die Projekte und Büros weltweit bei Fragen nach dem jeweiligen nationalen Recht.

Ihre Aufgaben

  • Ansprechpartner*in bei juristischen Fragestellungen aus allen Organisationseinheiten der GIZ in Deutschland sowie aus den Büros und Projekten in den Partnerländern
  • Eigenverantwortliche und selbstständige Bearbeitung von Anfragen insbesondere im Vertragsrecht, Vergaberecht, Gesellschaftsrecht, Gemeinnützigkeitsrecht, Preisrecht und in vielen Bereichen des internationalen Wirtschaftsverkehrs
  • Unterstützung bei der Erarbeitung von rechtskonformen, kreativen Lösungen
  • Eigenständige Führung sowie Unterstützung bei Vertragsverhandlungen mit Regierungen, der EU, internationalen Organisationen und anderen nationalen und internationalen Partnern der GIZ
  • Beratung und Verhandlung grundsätzlicher Themen mit Ressorts der Bundesregierung, insbesondere dem Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung

Ihr Profil

  • Zwei juristische Staatsexamen mit einer Summe der Noten von mindestens 16 Punkten
  • Interesse an entwicklungspolitischen Themen sowie der internationalen Zusammenarbeit
  • Berufserfahrung in einer Anwaltskanzlei oder in der Rechtsabteilung eines Unternehmens ist von Vorteil
  • Erfahrungen in Entwicklungsländern, z.B. durch Berufstätigkeit, Studienaufenthalte, Praktika oder Referendariat sind wünschenswert
  • Verhandlungssichere Englischkenntnisse und gute, möglichst im Ausland erworbene, Französisch- oder Spanischkenntnisse

Hinweise

Die GIZ ist weltweit tätig. Als GIZ-Mitarbeiter*in sind Sie international einsatzbereit und geben Ihr Know-how gerne weiter.

Der Arbeitsplatz ist für eine Besetzung in Vollzeit oder durch Teilzeitkräfte geeignet.

Der Standort kann Bonn oder Eschborn sein

Die Stellenausschreibung richtet sich an alle Geschlechter. 

Der Starttermin ist flexibel.

Es handelts sich um eine Elternzeitvertretung mit Option auf Verlängeung des Vertrages.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Bewerbungen grundsätzlich nur über unser E-Recruiting-System annehmen und bearbeiten können. Nach Bestätigung der erfolgreich erstellten Bewerbung bitten wir Sie, Ihren Spam / Junk Ordner regelmäßig zu überprüfen, da E-Mails unseres eRecruiting-Systems von manchen Providern als Spam eingestuft werden.

Die GIZ möchte den Anteil von Menschen mit Behinderung im Unternehmen erhöhen. Daher freuen wir uns über entsprechende Bewerbungen.

Hier können Sie sich einen Überblick zu unseren Leistungspaketen verschaffen.

Kontakt & Bewerbung
Kundenportal der Abteilung Rekrutierung und Folgeeinsatz
+49 6196/79-3200

Website des Anbieters und Bewerbung

Land

Deutschland

Fachgebiet

Sonstige Fachgebiete

Anbieter

Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ)

Umfassendes Know-how für nachhaltige Entwicklung Eine ausgewiesene Regionalexpertise, hohe Fachkompetenz und praxiserprobtes Managementwissen bilden das Rückgrat der Leistungen der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH. Als Bundesunternehmen unterstützen wir die Bundesregierung dabei, ihre Ziele in der internationalen Zusammenarbeit für nachhaltige Entwicklung zu erreichen; weltweit aktiv sind wir außerdem in de…[mehr]