Stellenmarkt Fachkräfte

Teilen

Stellentitel

Referent (m/w) Humanitäre Hilfe (Elternzeitvertretung), Friedrichsdorf/Ts.

Stellenbeschreibung

Lust auf Arbeit die Sinn macht? Arbeiten Sie mit uns zusammen tatkräftig an der Zukunft für Kinder! Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unseren Bereich Internationale Programme an unserem Standort Friedrichsdorf/Ts. engagierte, aufgeschlossene und motivierte Unterstützung durch eine/n

Referent (m/w) Humanitäre Hilfe (Elternzeitvertretung)

Was Sie erwartet: Ein herzliches und respektvolles Miteinander in einer Unternehmenskultur, die durch christliche Werte geprägt ist. Darüber hinaus Möglichkeiten zur flexiblen Arbeitszeit-gestaltung, eine hohe Familienorientierung, flache Hierarchien und folgende Herausforderungen:
  • Mitarbeit bei der Entwicklung von regionalen Strategien und Sektorstrategien (z.B. Krisen- und Katastrophenprävention, Integration von Nothilfe-, Rehabilitierungs- und Entwicklungsprogrammen)
  • Erstellung der Jahresplanung im Hinblick auf voraussichtlich mögliche Projekte im designierten Zuständigkeitsbereich
  • Projektauswahl, -vorbereitung und -planung in enger Zusammenarbeit mit Partnerorganisationen
  • Erstellung formaler Projektvorschläge, Antrags-erarbeitung und Einreichung von Projektanträgen bei bilateralen und multilateralen öffentlichen Gebern; kontinuierliche Geberliaison
  • verantwortliche Erstellung von Berichten
  • begleitende Projektbetreuung zur Sicherstellung einer qualitativ hochwertigen Projektimplementierung gemäß internationaler Standards; Teilnahme an der Koordination von Projektaktivitäten vor Ort
  • finanzielles Projektmanagement (Erstellung von Projektbudgets, Kontrolle der Mittelverwendung, Sicherstellung der Finanzabrechnung)
Was Sie mitbringen sollten: Neben Ihrem abgeschlossenen Studium in einem für die Humanitäre Hilfe relevanten Fach sowie Ihren sehr guten Englischkenntnissen zeichnen Sie sich u. a. durch folgende Erfahrungen und Eigenschaften aus:
  • Mehrjährige Berufserfahrung in der Humanitären Hilfe und in der nationalen und internationalen NRO Szene
  • mehrjährige Auslandserfahrung in Afrika, Lateinamerika, Asien und / oder Osteuropa
  • Erfahrung mit nationalen und internationalen Gebern und deren Richtlinien
  • Reisebereitschaft unter klimatisch erschwerten Bedingungen
  • hohe Teamfähigkeit
  • Belastbarkeit, Lernbereitschaft, Flexibilität
  • gute Spanisch- und / oder Französischkenntnisse
Ein zusätzliches Plus für Sie:
  • Weitere Sprachkenntnisse sind von Vorteil
Als weltweit tätiges Kinderhilfswerk bieten wir Ihnen interessante und abwechslungsreiche Herausforderungen in dem vielseitigen Arbeitsumfeld eines familiären Global Players mit internationalen Entwicklungsmöglichkeiten. Die Vollzeitstelle (40 Std./Wo.) ist baldmöglichst zu besetzen. Es handelt sich um eine Elternzeitvertretungsstelle, die für ein Jahr befristet ist. Haben wir Sie neugierig gemacht? Dann bewerben Sie sich am besten gleich online unter http://www.worldvision.de/world-vision-jobs-und-karriere-stellenangebote.php. Ihre Bewerbungsunterlagen (mit Motivationsanschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen) nehmen wir gerne über unser Stellenportal an. Klicken Sie hierzu auf die Vakanz und anschließend auf "Jetzt bewerben!". Gerne beantwortet David Krebs (06172-763 208) Ihre Rückfragen. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Land

Deutschland

Fachgebiet

Verwaltung/Management

Anbieter

World Vision International (WVI)

World Vision ist ein christliches Hilfswerk mit den Arbeitsschwerpunkten nachhaltige Entwicklungszusammenarbeit, Katastrophenhilfe und entwicklungspolitische Anwaltschaftsarbeit. Im Mittelpunkt der Arbeit steht die Unterstützung von Kindern, ihren Familien und ihrem Umfeld im Kampf gegen Armut und Ungerechtigkeit.…[mehr]