Einsatzmöglichkeiten Freiwillige

Teilen

Stellentitel

Straßenkinderprojekt in Ruanda

Stellenbeschreibung

In Ruanda betreuen die Salesianer ein Ausbildungszentrum, in dem die Schülerinnen und Schüler zwischen 14 und 26 Jahren Kochen, Nähen, Schreinern, Maurern oder Metallbauen lernen können. Daneben gibt es ein Oratorium, bei dem alle Kinder und Jugendlichen willkommen sind, um gemeinsam Sport zu machen, Spiele zu spielen und sich zu unterhalten. Zusätzlich kümmern sich die Salesianer Don Bosco um die Gemeindearbeit und die täglichen Gottesdienste.

Zusätzlich gibt es ein Oratorium. Dorthin kommen Straßenkinder, Kinder und Jugendliche aus der Umgebung sowie Studenten. Die meisten suchen nach einer Freizeitbeschäftigung und Gesprächen. Als Volunteer hilfst du nachmittags bei der Durchführung des Oratoriums. Vormittags ist es wichtig, mit den Kindern zu lernen und sie bei ihren Schulaufgaben zu unterstützen.

Für eine Ausreise im August/September 2020 kannst du dich bis zum 31.10.2019 bei uns bewerben.

Weitere Informationen zu unserem Freiwilligendienst findest du auf unserer Homepage:

https://www.donboscovolunteers.de/

Land

Ruanda

Dauer

4 - 12 Monate

Programmart

weltwärts

Einsatzgebiet

Bildung, Soziales

Anbieter

Don Bosco Volunteers (DBV)

Don Bosco Volunteers sind rund um die Welt als Freiwillige in Ländern Afrikas, Asiens, Osteuropa und Südamerika aktiv. Bei uns arbeiten Freiwillige mit Kindern am Rande der Gesellschaft, in Jugendzentren und Straßenkinderheimen. …[mehr]