Einsatzmöglichkeiten Freiwillige

Teilen

Stellentitel

Fußball als Mittel zur Entwicklung

Stellenbeschreibung

Die Aufnahmeorganisation vor Ort

Krida Vikas Sanstha (bekannt als Slumsoccer)

Slumsoccer wurde vor mehr als 10 Jahren gegründet und richtet sich an Jugendliche, die kein zu Hause mehr haben, die Drogen- und/oder Alkoholprobleme haben sowie an Jugendliche und Kinder, deren Eltern aus dem Prostituiertenmilieu stammen oder in Slums leben. Ziel ist, durch die Vermittlung der Sportart Fußball das Selbstbewusstsein dieser Jugendlichen und Kinder zu stärken und mit ihnen über den Sport ins Gespräch zu kommen über soziale Anliegen wie Gleichberechtigung von Frauen (Rolle der Frau), Aufklärung in Fragen des Umweltschutzes, der Gesundheit und Hygiene. Durch die Stärkung des eigenen Selbstwertgefühls sollen es die Jugendlichen und Kinder einmal leichter haben, auf dem Arbeitsmarkt Fuß zu fassen und ein selbstbestimmtes Leben aufzubauen. Die PO hilft dadurch Jugendlichen und Kindern, sich leichter aus sozial prekären Situationen zu befreien.

Deine Aufgabe

  • Assistenz im Fußballtraining
  • Unterstützung bei Evaluation und Monitoring der Fortschritte der Zielgruppe
  • Unterstützung beim begleitenden Computer-Unterricht
  • Unterstützung bei genereller Aufklärung und Allgemeinwissen (Gesundheit, Hygiene, Bildung, Umweltschutz etc.)
  • Dokumentation der Arbeit

Anforderungen an Dich

  • Interesse an Fußball
  • sportlich belastbar
  • möglichst Erfahrungen im Umgang mit Jugendlichen und Jugendgruppen mit bis zu 20-25 TN
  • Flexibilität
  • Bereitschaft, in einfachen Wohnverhältnissen und unter teilweise beanspruchenden klimatischen Bedingungen zu leben
  • Fähigkeit zur Selbstorganisation

Land

Indien

Dauer

4 - 12 Monate

Programmart

weltwärts

Einsatzgebiet

Bildung, Gesundheit, Handwerk/Technik, Sonstige, Soziales, Umwelt-/Naturschutz

Anbieter

Deutsch-Indische Zusammenarbeit e. V. (DIZ)

Freiwilligendienst mit der Deutsch-Indischen Zusammenarbeit e. V. Für sechs bis elf Monate in Indien leben, die Arbeit der indischen Partnerorganisation kennen lernen und unterstützen, in den indischen Alltag eintauchen - das können junge Leute, die einen Freiwilligendienst mit der DIZ absolvieren. Der Schwerpunkt des Freiwilligendienstes liegt auf dem Lernen voneinander und dem Lernen der Freiwilligen von und in einer anderen Kultur. …[mehr]