Einsatzmöglichkeiten Freiwillige

Teilen

Stellentitel

Unterstützung in gesundheitlicher Aufklärungsarbeit

Stellenbeschreibung

Die Aufnahmeorganisation vor Ort

Indian Institute of Youth Welfare

Das Indian Institute of Youth Welfare (IIYW) mit Sitz in Nagpur nahm seine Arbeit 1976 auf und konzentriert sich auf den östlichen Teil des Bundesstaates Maharashtra. Hauptinterventionsgebiete sind Gesundheit, Empowerment von Frauen, Förderung von Selbsthilfegruppen, Mikrofinanzierung, Förderung einkommenschaffender Maßnahmen, Advocacy-Arbeit, nachhaltiges Resourcenmanagement und Jugendarbeit. Das IIYW unterhält in der Region Nagpur zwei Ausbildungsstätten.

Deine Aufgaben

  • Unterstützung in der Organisation von gesundheitlichen Aufklärungsveranstaltungen
  • Unterstützung im Erstellen von Jahresberichten und anderen Dokumentationen
  • Unterstützung bei der Gestaltung und dem Erhalt des Campus
  • Unterstützung in der Website-Pflege
  • Unterstützung der Vernetzung der Gesundheitsarbeit mit verwandten Arbeitsgebieten wie Hygiene und Abwasser

Anforderungen an Dich

  • Gute Englischkenntnisse
  • Bereitschaft zur Einarbeitung in Gesundheitsthemen
  • Motivierte Mitarbeit mit einem hohen Grad an Eigenorganisation
  • Bereitschaft, in einfachen Wohnverhältnissen und unter teilweise beanspruchenden klimatischen Bedingungen zu leben

Land

Indien

Dauer

4 - 12 Monate

Programmart

weltwärts

Einsatzgebiet

Bildung, Gesundheit, Kultur/Medien, Sonstige

Anbieter

Deutsch-Indische Zusammenarbeit e. V. (DIZ)

Freiwilligendienst mit der Deutsch-Indischen Zusammenarbeit e. V. Für sechs bis elf Monate in Indien leben, die Arbeit der indischen Partnerorganisation kennen lernen und unterstützen, in den indischen Alltag eintauchen - das können junge Leute, die einen Freiwilligendienst mit der DIZ absolvieren. Der Schwerpunkt des Freiwilligendienstes liegt auf dem Lernen voneinander und dem Lernen der Freiwilligen von und in einer anderen Kultur. …[mehr]