Einsatzmöglichkeiten Freiwillige

Teilen

Stellentitel

Unterstütze ein Schildkrötenprojekt an der Karibikküste (C_L.01)

Stellenbeschreibung

Das Projekt wurde von der lokalen Gemeinde initiiert, um der Jagd und Wilderei auf Schildkröten und deren Eier entgegenzuwirken. Dazu werden zum einen von der Organisation nächtliche Patrouillen organisiert, bei denen neu abgelegte Schildkröteneier eingesammelt und in Brutstationen gebracht werden, bevor sie den Wilderen zum Opfer fallen. Neben der Arbeit mit den Schildkröten leitet die Organisation ebenfalls soziale Projekte zur Umweltbildung in den umliegenden Gemeinden. Hierbei arbeitet die Organisation eng mit der örtlichen Schule und den anderen lokalen Institutionen zusammen, um Strände, öffentliche Einrichtungen zu säubern oder auch das projekteigene Freiwilligenhaus instand zu halten. Neben dem Schildkrötenschutz können Freiwillige das ganze Jahr über bei der Observierung der hiesigen Tierwelt mitarbeiten.

Aufgabenbeschreibung:

Schildkrötenschutz:

  • Unterstützung der nächtlichen Patrouillen, des  Sammelns der Schildkröteneier
  • Beobachtung und Dokumentation
  • Gartenarbeit
  • Beteiligung an den Sozialen- und Umweltaktivitäten
  • Englischunterricht für die Mitglieder der Community
  • Arbeitszeiten: Die Arbeit mit Schildkröten findet von Anfang/ Mitte März bis Anfang Oktober 4 Stunden pro Nacht statt. Zusätzlich arbeitet man tagsüber 2-4 Stunden im Garten des Projekts mit (während der Eiablagesaison)
  • Freiwillige haben einen Tag pro Woche frei

Beobachtung der exotischen Tierwelt:

  • Beobachtung der hiesigen Tierwelt
  • Dokumentation von Veränderungen bestimmter Tierarten
  • Gartenarbeit
  • Beteiligung an den Sozialen- und Umweltaktivitäten
  • Englischunterricht für die Mitglieder der Community
  • Arbeitszeiten: 5- 8 Stunden täglich
  • Freiwillige haben einen Tag pro Woche frei

Unterkunft, Leistungen und Kosten:

  • Schildkrötenschutz: Unterbringung im Freiwilligenhaus im Projekt (22 US$ / Tag inkl. Verpflegung)
  • Tierbeobachtung:  Unterbringung im Freiwilligenhaus im Projekt (13 US$ / Tag inkl. Verpflegung)
  • Proyecto Mosaico organisiert deinen Platz in der Organisation und hilft dir bei der Anreise zum Projektstandort und steht den Freiwilligen vor, während und nach dem Aufenthalt immer bei Fragen und Problemen zur Verfügung
  • Für unsere Arbeit und unsere Dienstleistungen erheben wir eine einmalige Teilnahmegebühr in Höhe von 250 € - unabhängig von der Dauer deines Aufenthaltes

Anforderungen und Voraussetzungen:

  • Mindesteinsatzdauer: 1 Woche
  • Spanischkenntnisse:     Grundkenntnisse
  • Englischkenntnisse:       Grundkenntnisse
  • Sonstige Voraussetzungen: Gute körperliche Fitness, Interesse an Tieren und Gemeindearbeit; alle weiteren notwendigen Kenntnisse und Fähigkeiten werden von der Organisation vermittelt

Infos zur Bewerbung:

Bei Interesse kannst du dich auf unserer Homepage www.promosaico.org unter dem Punkt „Freiwilligenarbeit“ informieren oder dich bei unserer Freiwilligenkoordinatorin (info@promosaico.org) unter Angabe der Nummer C_L.01 melden.

Land

Costa Rica

Dauer

Programmart

Einsatzgebiet

Bildung, Sonstige, Umwelt-/Naturschutz

Anbieter

Proyecto Mosaico e.V. (Proyecto Mosaico)

Proyecto Mosaico e.V. ist ein deutscher gemeinnütziger Verein mit Sitz in Mannheim und einem Büro in Granada/Nicaragua. Wir vermitteln Freiwillige aus aller Welt in Organisationen und Projekte in Zentralamerika. Neben der Freiwilligenvermittlung engagieren wir uns mit eigenen Projekten in den Bereichen Umweltbildung und Wasser sowie der Vernetzung von Hilfsorganisationen und ökologischen Selbsthilfeinitiativen. …[mehr]