Einsatzmöglichkeiten Freiwillige

Teilen

Stellentitel

weltwärts - Bildungsprojekt an einer Vorschule in Ecuador

Stellenbeschreibung

Sei dabei für 11 Monate ab September 2019

Das Projekt
Die 1997 gegründete und 1999 als NGO anerkannte Freiwilligenorganisation Fundacion Proyecto Ecologico Chiriboga hat ihren Hauptsitz in Quito, unterstützt aber landesweit Gemeinden und Schulen durch internationale Freiwilligeneinsätze. Lag das Hauptaugenmerk in der Entstehungsphase im Bereich Wiederaufforstung und Umweltschutz, so umfasst Chiribogas Aufgabenspektrum jetzt auch Bildungsarbeit an Schulen, Unterstützung sozialer Projekte, z.B. für Straßenkinder, u.ä. Die Freiwilligen werden in einer Vorschule eingesetzt in Santo Domingo de los Tsachilas. Kinder zwischen 2 und 4 Jahren mit sozial benachteiligtem Hintergrund sollen an die englische Sprache herangeführt werden, um einen besseren Start in der Schule zu haben. Die Freiwilligen können darüber hinaus weitere Angebote machen. Zur Ausschreibung des Projekts und Erfahrungsberichten: https://www.sci-d.de/bildungsprojekt-einer-vorschule.

Bewerbung

Du findest, die Stelle passt zu dir? Dann bewirb dich für unser Info- und Auswahlseminar:

Für die Ausreise 2019 finden folgende Info- und Auswahlseminare statt:

25.01. bis 27.01.2019 in Detmold, NRW - Bewerbungen werden noch angenommen

15.03. bis 17.03.2019 in Würzburg, Bayern - Bewerbungsschluss: Montag, 14. Januar 2019

Die Bewerbungsunterlagen findest du hier: https://sci-d.de/bis-13-monate_bewerbung

Für Fragen steht dir Sandra gern zur Verfügung:

per E-Mail: sandra.kowalski@sci-d.de
telefonisch: 0228-212086.

Wir freuen uns auf dich!

PS: Hier findest du auch unsere anderen Projektbeschreibungen: https://www.sci-d.de/bis-13-monate_arbeitsinhalte

 

 

 

 

 

Land

Ecuador

Dauer

4 - 12 Monate

Programmart

weltwärts

Einsatzgebiet

Bildung, Soziales

Anbieter

Service Civil International e.V. (SCI)

Der Service Civil International, kurz SCI, ist eine gemeinnützige, internationale Organisation, die sich durch Freiwilligenarbeit für Frieden, gewaltfreie Konfliktlösung, soziale Gerechtigkeit, nachhaltige Entwicklung und interkulturellen Austausch einsetzt.…[mehr]