Einsatzmöglichkeiten Freiwillige

Teilen

Stellentitel

Globales Lernen mit Nachmittagsbetreuung der Schüler einer Junior High School

Stellenbeschreibung

Unser Partner:

Mit der Hilfe von lokalen Kooperationen und gemeinsam entwickelten Ideen unterstützt der Verein Bildungseinrichtungen in Ghana. Ziel ist es, in Deutschland Aufklärungsarbeit über Ghana zu leisten sowie Projekte in Ghana mit den Menschen vor Ort zu realisieren. Der Schule im Dorf Vakpo geht es darum, durch themenspezifische Lernprojekte Kinder schon früh zu fördern, so dass sie etwas mitgestalten können,sich engagieren und zur Gestaltung im eigenen Dorf etwas beitragen so wie ihre Schule als attraktiven Lernort erfahren.

 

Aufgabenbereich für drei Freiwillige:

 Grundschule: Der/die Freiwillige unterstützt das Nachhilfeangebot der PrimarySchool (ca.100Schüler) und bietet altersgerecht spielerische Umweltbildung sowie kreative Gestaltungsangebote an durch z.B. "Upcycling Projekte", "Spelling-Competition" oder "Bastel-und Malkurse".

Junior High School: Der/die Freiwillige unterstützt das Nachhilfeangebot der Junior High School (ca.70Schüler) und bietet spielerische Umweltbildung sowie kreative Gestaltungsangebote an durch z.B. "Upcycling Projekte", "IT-Kurse" oder "Bastel-und Malkurse". Es wird hier ein Lesewettbewerb mit anderen Schulen durchgeführt und die Bücherei betreut.

Kindergarten: Der/die Freiwillige unterstützt die Erzieher_innen im Kindergarten mit Musik, Spiel,Tanz und weiteren kreativen Angeboten.

Schulgarten: Gemeinsam mit dem Schulpersonal und den Schüler_innen wird der ehemalige Schulgarten weiter aufgebaut und mit eigenen Ideen belebt und gepflegt.

 

Anforderungen an dich:

 -          Spaß an und Erfahrung in der Zusammenarbeit mit Kindern und Jugendlichen

-          Interesse an Partnerschaftsarbeit und interkultureller Zusammenarbeit

-          Kreativität und eigenständiges Arbeiten

-          gute Kenntnisse der englischen Sprache

-          Interesse an Garten-und Umweltthemen

-          Geduld und Ausdauer

-          Konstruktiver Umgang mit schwierigen/ungewohnten Situationen

-          Fähigkeit, sich an Regeln des Gastlandes zu halten

-          Unterstützung bei der Öffentlichkeitsarbeit (Facebook, Flyer, Instagram)

-          Bereitschaft sich an die Regeln der Schule zu halten und die Autoritäten und Hierarchien zu akzeptieren

 

Ausreise: September 2019 Weitere Infos: http://www.vnb.de/formate/weltwaerts/ Bewerbungsschluss: 17.11.2018 Bewerbungen an: weltwaerts@vnb.de

Land

Ghana

Dauer

4 - 12 Monate

Programmart

weltwärts

Einsatzgebiet

Bildung, Frieden, Gesundheit, Handwerk/Technik, Kultur/Medien, Landwirtschaft, Sonstige, Soziales, Umwelt-/Naturschutz

Anbieter

Verein Niedersächsischer Bildungsinitiativen e. V. (VNB e.V.)

Der VNB ist ein professionelles Bildungs(netz)werk und ein Dienstleister für ehrenamtliche Initiativen (NRO) bzw. Strukturen in Niedersachsen. Der Verein unterstützt Menschen, die sich persönlich oder beruflich weiterentwicklen möchten und bietet u. a. weltwärts-Freiwilligendienste. Die meisten der internationalen Freiwilligenplätze des Vereins Niedersächsischer Bildungsinitiativen (VNB) basieren auf Nord-Süd-Partnerschaften zwischen Sc…[mehr]